So sieht es im menschlichen Ohr aus

Kassel, 27. April 2014: In Deutschland gibt es etwa 14 Millionen Schwerhörige in allen Altersgruppen, vom Neugeborenen bis zum 100-jährigen. Erkrankungen und der Alterungsprozess können dafür sorgen, dass das Hören nicht mehr einwandfrei funktioniert. Mit einem Ohrmodell in Überlebensgröße zeigt Prof. Dr. Ulrike Bockmühl, Direktorin der HNO-Klinik des Klinikum Kassel, wie es im menschlichen Ohr aussieht.

Rubriklistenbild: © hna-de

Weitere Videos des Ressorts

Krätze breitet sich in Deutschland aus
Video

Krätze breitet sich in Deutschland aus

Die Krätze verbreitet sich gerade in NRW. Winzige Milben lösen die Krankheit aus. Betroffene klagen oft über starken …
Krätze breitet sich in Deutschland aus
Immer müde? Das könnten die 5 Gründe sein
Video

Immer müde? Das könnten die 5 Gründe sein

Stets kaputt und ausgelaugt? Dies könnten fünf der Gründe sein, warum Sie sich oft so müde fühlen.
Immer müde? Das könnten die 5 Gründe sein