Festnahme

Autoknacker kehrten zum Tatort zurück und trafen auf die Polizei

Kassel. Die Polizei hat am Mittwochnachmittag zwei Männer im Alter von 22 und 27 Jahren festgenommen, die verdächtigt werden, am Samstag auf dem Parkplatz am Golfclub an der Ehlener Straße ein Auto aufgebrochen zu haben.

Nach Angaben von Polizeisprecher Matthias Mänz hatten die Täter die Scheibe eines Porsche mit einem Werkzeug zum Bersten gebracht und anschließend aus dem Wagen die Handtasche der 45-jährigen Fahrzeugbesitzerin gestohlen. Eine Überwachungskamera hatte dabei festgehalten, dass die Täter mit einem roten Alfa Romeo mit schwarzem Dach vom Tatort geflüchtet waren.

Die Ermittlungen wegen des Einbruchs führten die Beamten am Mittwochnachmittag erneut an den Tatort. Dabei hätten die Polizisten jedoch nicht damit gerechnet, dort auch auf die mutmaßlichen Täter zu treffen. Der auffällige Alfa mit bulgarischer Zulassung war gegen 14.50 Uhr von der Landstraße auf die Ehlener Straße in Richtung des Golfclubs abgebogen. Bei der Durchsuchung der Männer hätten die Polizisten sie Aufbruchswerkzeug gefunden und beide festgenommen.

Der Tatverdacht gegen die beiden Männer mit rumänischer Staatsangehörigkeit, den Porsche aufgebrochen zu haben, habe sich erhärtet. Da sie keinen festen Wohnsitz in Deutschland haben, entließen die Beamten sie erst nach Zahlung einer Sicherheitsleistung wieder auf freien Fuß. (use)

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.