Linien 4 und 7 betroffen

Fahrbahn verfehlt: Pkw blockierte Kasseler Straßenbahnen

+

Kassel. Eine Pkw-Fahrerin hat am frühen Dienstagmorgen beim Abbiegen die Fahrbahn verfehlt und sich zwischen den Straßenbahngleisen festgefahren. Die Linien 4 und 7 wurden zwei Stunden lang blockiert. Am Vormittag kann es noch zu Verspätungen kommen.

Der Pkw steckte auf der Eugen-Richter-Straße auf Höhe der Marbachshöhe fest. Mittlerweile ist die Strecke wieder freigegeben, die drei eingesetzten Schienenersatz-Busse verkehren aber noch so lange, bis sich die Fahrpläne der Straßenbahnen wieder eingependelt haben. Vor allem Straßenbahnen der Linie 4 fahren am Morgen noch unregelmäßig.

Während der Abschlepparbeiten ist die Straßenbahn 7 komplett ausgefallen, die Linie 4 steuerte den Betriebsbahnhof Wilhelmshöhe an, nicht wie normalerweise Mattenberg, das bestätigt Heidi Hamdad, Pressesprecherin des KVG.

Damit das Auto abgeschleppt werden konnte, musste der Strom in der Oberleitung zwischenzeitlich abgestellt werden. Mithilfe der Kranvorrichtung eines Abschleppwagens wurde das Auto schließlich vom Gleisbett gehoben.

An dieser Stelle stand der Pkw auf den Gleisen

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.