15 Menschen schlugen sich nach Diskobesuch

Massenprügelei vor McDonald's: Polizei kam mit mehreren Streifen

Bettenhausen/Bad Wildungen. Eine Schlägerei zwischen mehreren Personen nach einem Besuch der Disko A 7 hat in der Nacht zum Mittwoch einen größeren Polizeieinsatz vor McDonald's an der Göttinger Straße in Bettenhausen ausgelöst.

"Gleich mehrere Streifen der Kasseler Polizei waren von Nöten, um die Situation zu beruhigen und eine weitere Eskalation zu verhindern“, sagt Polizeisprecher Matthias Mänz. Der Ablauf des Streits sei bislang nicht eindeutig geklärt.

Bei der Leitstelle des Polizeipräsidiums war gegen 5.30 Uhr über Notruf mitgeteilt worden, dass es eine größere Auseinandersetzung vor dem Schnellrestaurant gibt. Die Anruferin schilderte, dass an der Schlägerei etwa 15 Personen beteiligt seien. Eine Streife, die dort kurze Zeit später ankam, sei auf mehrere stark aufgebrachte und teilweise aggressive Personen getroffen. Durch die Unterstützung weiterer Streifen sei es schließlich gelungen, die Situation zu beruhigen und die Beteiligten und Zeugen zu befragen.

Die Beamten des Polizeireviers Ost ermitteln derzeit gegen drei junge Männer aus Bad Wildungen, einen 19-Jährigen und zwei 21-Jährige, wegen des Verdachts der Körperverletzung. Zur genauen Klärung des Tathergangs seien weitere Vernehmungen erforderlich. (use)

Zeugen oder Personen, die bei dem Streit verletzt wurden und den Ermittlern bislang nicht bekannt sind, werden gebeten, sich unter Tel. 05 61/9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Schlagworte zu diesem Artikel

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.