Einbruch bei Juwelier an der Königsstraße

Kassel. Unbekannte brachen am Montagmorgen in ein Juweliergeschäft an der Unteren Königsstraße ein und erbeuteten Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro. Die Täter sind flüchtig, Zeugen werden gesucht.

Die Angestellte eines benachbarten Betriebes hatte gegen 3.40 Uhr die Alarmanlage des am Beginn der Fußgängerzone befindlichen Juweliers gehört. Als die Frau aus ihrem Geschäft um die Ecke schaute, sah sie eine Person im Juweliergeschäft, die den Schmuck in der Auslage zusammenraffte. Direkt vor der Eingangstür des Geschäfts stand ein dunkles Auto, möglicherweise ein VW Golf.

Kurz danach kam der maskierte Täter aus dem Laden und stieg in den Wagen. Ohne eingeschaltetes Licht fuhr er durch die Fußgängerzone in Richtung Königsplatz. Der Juwelier stellte beim Eintreffen am Tatort fest, dass die Täter zahlreichen Goldschmuck aus den Vitrinen und der Auslage gestohlen hatten.

Die Ermittler gehen davon aus, dass es sich um zwei Täter gehandelt hat, die beide mit Sturmhauben maskiert waren. Am Tatort konnten ein Kantholz und Fahrzeugteile sichergestellt werden. Offenbar hatten die Täter das Holzstück in Verbindung mit dem Auto genutzt, um die Tür zum Geschäft aufzurammen.

Die Ermittlungen hinsichtlich der Fluchtrichtung ergaben, dass die Täter mit dem Wagen vom Tatort in Richtung Königsplatz flüchteten und dann in die Hedwigstraße, entweder in Richtung Martinsplatz oder in Richtung Mauerstraße, abbogen.

Hinweise: 0561/9100

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.