Gesunkene Nachfrage

Kassel Airport: Türkei-Samstagsflüge für Sommer abgesagt

Calden. Der geplante Samstagsflug der Fluggesellschaft Germania von Kassel-Calden nach Antalya (Türkei) wird im Sommer nicht stattfinden. Darauf wies am Mittwoch der Flughafen hin.

Der Grund: Laut Germania habe die unsichere Situation in der Türkei für einen Buchungsrückgang gesorgt.

Aufgrund der gesunkenen Nachfrage und der schwachen Auslastung der Maschinen habe sich Germania entschieden, von ursprünglich drei geplanten Flügen pro Woche nur noch zwei Mal in die Türkei zu starten.

Im Sommerflugplan des Kasseler Flughafens (gilt ab dem 2. Mai) wird von Germania nun angeboten: Montags nach Heraklion (Griechenland), dienstags und donnerstags nach Antalya und mittwochs, freitags und sonntags nach Mallorca.

Rubriklistenbild: © dpa

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren: Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.