287 Fahrer vor fünf Schulen geblitzt

Kassel. Zu Beginn des neuen Schuljahrs hat die Polizei am Montagvormittag zu schnell fahrende Autofahrer vor fünf Schulen in Stadt und Landkreis Kassel geblitzt.

Grund für die Geschwindigkeitskontrollen waren das landesweite Schwerpunktprogramm „Verkehrssicher in Hessen“, an dem sich neben der Kasseler Polizei auch die Stadt Kassel, die Stadt Vellmar und die Gemeinde Kaufungen beteiligten. Nach Angaben von Polizeisprecher Matthias Mänz fuhren an den an fünf Schulen eingerichteten Geschwindigkeitskontrollen insgesamt 1993 Fahrzeuge durch die Messstellen. Dabei hielten sich 287 Fahrer nicht an die vorgeschriebenen Geschwindigkeiten.

In Kassel fanden die Kontrollen an der Johann-Amos-Comenius-Schule (Niederzwehren) und der Königstorschule (Vorderer Westen) sowie im Landkreis an der Ahnatalschule in Vellmar, der Erich-Kästner-Schule in Baunatal und einer Kaufunger Grundschule statt. Das Gros der festgestellten 287 Verstöße bewegte sich erfreulicherweise im Verwarngeldbereich bis 35 Euro. Nur vier der Autofahrer seien deutlich zu schnell unterwegs gewesen. Sie erwartet nun ein Bußgeld, wobei der Schnellste von ihnen mit Tempo 60 bei 30 erlaubten Stundenkilometern gemessen wurde.

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren: Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.