GolfPark Gudensberg feiert 10 Jahre Jubiläum mit großem Sommerfest für die ganze Familie.

„Lust auf Golf – dann einfach mal ausprobieren“ oder „Wo Golf für alle da ist“ sind nicht nur simple Slogan des GolfPark Gudensberg, sondern gelebte Philosophien.

Seit 2006 besteht die öffentliche Golfanlage in Gudensberg und daher feiert man am kommenden Sonntag, den 17.07. ab 10:00 Uhr!

Die Anlage bietet jedem der Lust hat, die Möglichkeit den Golfsport völlig unkompliziert und ohne Hemmungen auszuprobieren. Völlig zwanglos und ein wenig anders sind die Gudensberger und haben sich damit konsequent einen tollen Ruf in der Region als Freizeitanlage, Familienausflugsziel und Top-Trainingsanlage für ambitionierte Sportler gemacht. Beides lässt sich nur vereinen, weil die Philosophie vom gesamten Team vorgelebt wird.

Professionelle Golfer neben absoluten Anfängern.

In Jeans und Turnschuhen am Sonntag zum Spielgolf XXL (Minigolf auf großen begehbaren Kunstrasenbahnen) mit der ganzen Familie und anschließend im gemütlichen Biergarten der alten Ziegelei zusammensitzen reicht vielen Besuchern da schon nicht mehr. Wenn man mal vor Ort ist, kann man doch auch gleich mal ein paar Bälle beim ‚Großen Golf‘ auf der richtigen Übungsanlage schlagen. Und so stehen in Gudensberg professionelle Golfer neben absoluten Anfängern, die sich ganz spontan ein paar Schläger geliehen haben, um es mal auszuprobieren. Das gibt es nicht? Doch die Betreiber der Anlage forcieren bewusst diese besondere Atmosphäre um den wunderschönen für jeden zugänglich zu machen. Und die Golfer vor Ort? Auch die haben wahrscheinlich bei einem Familienausflug nach Gudensberg die ersten Schläge selber gemacht und freuen sich deshalb über jeden interessierten Gast. Somit entsteht ganz automatisch ein freundliches Miteinander, weil alle ein Ziel haben, einfach mal ein paar Bälle hauen und den Alltag vergessen. Und in diesem Jahr legt das GolfPark Team um die Inhaber Familie Hilgenberg besonders viel Wert auf die Atmosphäre. Viele Veränderungen im Spielgolfbereich und im Biergarten sorgen für eine entspannte Zeit und lassen keine Wünsche für einen tollen Ausflug offen.

Zum Jubiläum ein eine große Sommerparty für alle!

Damit jetzt auch wirklich jeder die Chance bekommt selber auszuprobieren wie schön und unkompliziert Golf sein kann, veranstalten die Gudensberger zu Ihrem Jubiläum ein eine große Sommerparty für alle! Passend zum Start der Sommerfreien am kommenden Wochenende. Los geht es Sonntag den 17. Juli ab 10:00. Durch die Gudensberger Golfschule werden verschiedenste Stationen zum Ausprobieren, Testen, Zuschauen und Spielen präsentiert. Alles natürlich kostenfrei und ohne Zwang. Für Alt und Jung und für die kleinsten gibt es sogar einen eigenen Junior Parcours mit Kinderbetreuung, damit die Großen mal ganz in Ruhe schnuppern können. Wer aber doch lieber im Biergarten bleibt und dem Rest bei der Faszination ‚Golf Erleben‘ zuschauen möchte, der darf sich auf viele regionale Spezialitäten freuen. U.a. leckere Bratwurst vom Lindenhof Lädchen und natürlich das berühmte Gudensberger Eis direkt vom Milchhof Griesel. Komplettiert wird das ganze durch eine kleine Chillout Party im Minigolfbereich mit DJ.

Denn in Gudensberg ist Golf kein Status, sondern Freizeit, Sport und Entspannung – und zwar seit 10 Jahren!

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.