Kurzporträt: Zwei Tiere im Video

Wau-Mau-Insel: Gemobbte Katze Jenna sehnt sich nach Ruhe

Kassel. Viele Hunde, Katzen und Kleintiere im Tierheim Wau-Mau-Insel in Kassel suchen ein Zuhause. Wir stellen die Tiere in Porträts vor. Heute: Katze Jenna und Hund Waldemar.

Unglücklich in der WG - Jenna

Katzendame Jenna hat es im Moment nicht leicht: Die zwölf Jahre alte Katze mit dem langen Fell wohnt derzeit in der Katzen-WG des Kasseler Tierheims Wau-Mau-Insel. Besonders glücklich ist sie dort aber nicht. Der Grund: Sie kommt nicht gut mit ihren Mitbewohnern aus und zieht sich daher oft in dunkle Ecken zurück. Ihr Lieblingsort ist ein Körbchen, das unter einem Tisch steht. Von dort aus beobachtet sie die anderen Katzen - an gemeinsame Aktivitäten ist dabei nicht zu denken. Denn wagt sich Jenna aus ihrem Korb hinaus, weisen die anderen Katzen sie kurze Zeit später zurück zu ihrem Platz.

Für den Langhaar-Mix Jenna wird daher ein ruhiges Zuhause als Einzelkatze gesucht. Da sie nicht ganz stubenrein ist, sollte man ihr viel Freigang erlauben. Außerdem muss man Geduld mit ihr haben: Gerät Jenna in Stress, kratzt sie an Möbeln. 

Die Ruhe in Person - Waldemar

West Highland Terrier Waldemar

Völlig entspannt ist dagegen West Highland Terrier Waldemar. Der sechsjährige Rüde hat seine Vergangenheit als Straßenhund hinter sich gelassen und möchte nun bei einem Menschen einziehen. Am besten dafür geeignet wäre das Heim eines älteren Senioren-Paares oder jemanden, der Waldemar mit zu Arbeit nehmen kann. Waldemar leidet sehr, wenn er alleine gelassen wird.

Weil sich lange niemand um den kleinen Hund gekümmert hat, kam er völlig verfilzt und mit einer Ohrenentzündung sowie einem Hodentumor zur Wau-Mau-Insel. Mittlerweile ist sein Fell zwar akkurat gekürzt und seine Ohren wieder gesund. Einen Blick auf den quirligen Rüden sollten seine neuen Besitzer trotzdem haben. Denn Waldemar geht gerne spazieren und das nicht unbedingt brav bei Fuß - eine alte Gewohnheit aus seiner Zeit als Straßenhund.

Kontakt

Tierheim Wau-Mau-Insel

Schenkebier Stanne 20

34128 Kassel

Telefon: 0561 / 8 61 56 80

E-Mail: tierheim@wau-mau-insel.de

www.wau-mau-insel.de

Rubriklistenbild: © Leissa

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.