Tierheim Wau-Mau-Insel: Hundeopi sucht ein Zuhause

Kassel. Viele Tiere im Tierheim Wau-Mau-Insel suchen ein neues Zuhause. Dazu gehört auch Hundeopi Muso, der noch etwas erleben will und die Katzen Gert und Dr. No. 

Auch wenn er mit seinen 12 Jahren als Hundeopi durchgeht, merkt man Mischling Mosu sein Alter nicht an. Der Mischling, der aus einem

Kater Gert

rumänischen Partnertierheim der Wau-Mau-Insel kommt, ist noch sehr agil.

Der Rüde versteht sich mit Artgenossen und kommt auch sehr gut mit Kindern klar. Trotz seines Alters sind lange Spaziergänge kein Problem. Auch über eine Schmuseeinheit freut sich Muso immer sehr. 

Kater Gert liebt es zu spielen. Gerne rast er durch das Zimmer, klettert auf Tische oder vergnügt sich mit einer Feder. Eine Familie, die viel Platz hat, wäre ideal für die 12 Jahre alte Freigängerkatze. 

Kater Dr. No

Dr. Who? Dr. No. Das ist ein verschmuster grau-weißer Langhaar-Kater, der mit Gert in einer Wg im Tierheim Wau-Mau-Insel lebt. Der fünf Jahre alte Dr. No mag es lieber ruhiger, trotzdem ist auch er kein Langweiler. Seine Lieblingsbeschäftigung: Schmusen. 

Kontakt

E-Mail: tierheim@wau-mau-insel.de

www.wau-mau-insel.de

Rubriklistenbild: © Frangenberg

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.