Engpässe überall in der Stadt

Geduldsprobe für Autofahrer: Kassel erst Mitte 2017 ohne Baustellen

Kassel. Die Baustellen in Wehlheiden sorgen auch im Kasseler Westen und in der Südstadt für zähen Verkehr. Und das wird noch eine Weile so weitergehen.

Von der Eisenschmiede in der Nordstadt bis zur Leipziger Straße im Osten gibt es weitere Engpässe.

Egal, wo man derzeit in der Stadt mit dem Auto unterwegs ist, Baustellen gibt es fast überall. Die Autofahrer müssen Geduld haben. Erst im Frühsommer 2017 soll Kassel pünktlich zur documenta baustellenfrei sein.

Oft sind es nur wenige Minuten Verzögerung, die man einkalkulieren muss. Manchmal stehen die Autos zum Beispiel auf der Frankfurter Straße Richtung Weinberg auch länger. Dabei könnte es durchaus schneller vorangehen. Hier warten viele Autofahrer aus alter Gewohnheit beim Linksabbiegen in die Tischbeinstraße, ob nicht doch ein Fahrzeug im Gegenverkehr kommt. Das ist nicht nötig. „Die Ampel ist so eingestellt, dass man bei Grün als Linksabbieger freie Fahrt hat“, sagt Jörg Schüßler vom Straßenverkehrsamt. Auch Straßenbahnen und Busse müssen hier warten.

Im weiteren Verlauf der Ausweichstrecke für die gesperrte Ludwig-Mond-Straße habe man die Ampelschaltung ebenfalls angepasst. Am Wehlheider Kreuz hat der Verkehr von der Tischbeinstraße eine deutlich längere Grünphase als sonst üblich. Der Rückstau sei dadurch nicht mehr ganz so lang, sagt Schüßler.

Hier gibt es einen neuen Engpass, weil eine von zwei Spuren gesperrt ist. Die Städtischen Werke verlegen neue Leitungen und brauchen den Platz. Das wird voraussichtlich noch sechs Wochen dauern. Bis Anfang 2017 soll es Schritt für Schritt besser werden. Für Ende November ist der Abschluss der Arbeiten an der Eisenschmiede geplant, dann ist die Leipziger Straße dran, und nach Ostern soll es Entwarnung in Wehlheiden geben.

Die HNA hat die Probe aufs Exempel gemacht und getestet, wie lange man aktuell in Kassel unterwegs ist. Mehr dazu lesen Sie später hier auf hna.de.

Lesen Sie auch:

- Bauarbeiten rund um das Wehlheider Kreuz: Wir geben Umleitungstipps

- Leipziger Straße in Kassel ab Montag stadtauswärts gesperrt

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.