Technische Probleme bei der Bank

Auch VW-Beschäftigte in Baunatal mussten auf ihr Gehalt warten

Baunatal. Ein Teil der VW-Beschäftigten musste am vergangenen Mittwoch auf die Zahlung seines Lohnes verzichten. 

Als Grund für das Ausbleiben der sonst zum Monatsende üblichen Überweisungen nennt VW technische Probleme bei der Bayerischen Landesbank. Betroffen waren auch zahlreiche Beschäftigte im VW-Werk Kassel in Baunatal.

Volkswagen habe die Entgeltzahlungen wie immer rechtzeitig veranlasst, sagte Werksprecher Heiko Hillwig auf Anfrage. Mitarbeitern mit Bankverbindungen zur Sparkasse und zu den jeweiligen Landesbanken sei das Gehalt nicht überwiesen worden, erläuterte der Sprecher weiter. Die Bayerische Landesbank habe versichert, mit Priorität an einer Lösung zu arbeiten. 

Lesen Sie auch:

- Aufatmen im Baunataler VW-Werk: Teile der Zulieferer kommen wieder

- VW rechnet für Montag wieder mit regulärer Produktion

- Getriebebau im Baunataler Werk produziert wieder planmäßig

Rubriklistenbild: © dpa

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.