KSV hält Platz für 50 Aussteller bereit

KSV Baunatal organisiert zum zweiten Mal große Azubi-Messe

+
Freut sich auf Teilnehmer und Aussteller: Sport- und Fitnesskauffrau Kira Werner vom KSV Baunatal.

Baunatal. Über 700 Besucher informierten sich im vergangenen Jahr bei der ersten Azubi-Börse des KSV Baunatal in der Max-Riegel-Halle über Ausbildungs- und Praktikumsplätze.

Jetzt will der Sportverein mit der Veranstaltung in die zweite Runde starten und das Angebot sogar noch vergrößern. Platz für über 50 Aussteller hält der KSV für die Messe am Donnerstag, 29. September, von 9 bis 14 Uhr bereit.

Neben zahlreichen großen Firmen – wie etwa VW, Lidl, EAM und Rudolph Logistik – wollen die Organisatoren vor allem Handwerksbetrieben und mittelständischen Unternehmen eine Chance geben, sich in der Riegel-Halle zu zeigen und Kontakte zu jungen Menschen zu knüpfen. „Wir haben auch noch Ausstellungsplätze frei“, sagt KSV-Vorstandschef Timo Gerhold. In diesem Jahr biete man zusätzlich das Außengelände als Fläche an.

Noch gesucht: Handwerksbetriebe können sich auch auf dem Außengelände präsentieren. Dieses Foto entstand in Rostock.

Annette Böhle von der Baunataler Wirtschaftsgemeinschaft ermuntert ebenfalls kleinere Betriebe zur Teilnahme an der Azubi-Börse. Wer keinen eigenen Stand habe, könne sich unter dem Dach der Wirtschaftsgemeinschaft gemeinsam mit anderen präsentieren, sagt sie. Kira Werner, Sport- und Fitnesskauffrau beim KSV, rät Firmen, die eigenen Azubis als Ansprechpartner mitzubringen. „Die können gleich ihre Erfahrungen weitergeben.“

Der KSV Baunatal will als größter Sportverein der Region mit 2400 Kindern und Jugendlichen in den Abteilungen etwas tun für einen reibungslosen Start in eine Ausbildung. Der Verein verstehe sich als eine Art Bindeglied zwischen den Schulen und den Unternehmen, erläutert Timo Gerhold das ungewöhnliche Engagement des Sportclubs. Gute Resonanz darauf bekomme man auch von der Stadt Baunatal. Immerhin sei der Verein an der Organisation der Börse mit zehn bis zwölf Leuten beteiligt.

Parallel zur Messe sollen wieder Workshops für angehende Azubis angeboten werden. Dabei geht es beispielsweise um das richtige Auftreten bei einem Vorstellungsgespräch und das Anlegen einer Bewerbungsmappe.

Infos für Aussteller gibt es beim KSV Baunatal: Altenritter Straße 37, 05 61/5 70 59 90, E-Mail: info@ksv-baunatal.de

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren: Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.