Geschäfte sind trotz Baustelle weiter gut erreichbar

+
Durchgang zum Marktplatz gesperrt: Der Durchgang zu den Geschäften am Markt Nr. 9 bis 13 wird erneuert. Das bedeutet für die Kunden nur einen sehr kleinen Umweg, der noch ausgeschildert wird.

Bis November bleibt der Aufgang zwischen Marktstraße und Marktplatz am Carolin Vanity Shop gesperrt. Der Treppenaufgang und die Rampe werden erneuert. Am Ende soll alles einladender und heller für die Passanten sein, die in den Geschäften am Marktplatz einkaufen.

Deshalb begrüßt Susanne Eggert, Inhaberin des Carolin Vanity Shops, auch die Umbauarbeiten. „Ich hoffe nur, dass es etwas schneller fertig wird“, sagt sie.

Nur ein kleiner Umweg für die Kunden

Die Kunden von Eggerts Modegeschäft, der Trattoria Da Marco oder der „Game World“ müssten nur einen ganz kleinen Umweg in Kauf nehmen“, sagt Dirk Wuschko, Geschäftsführer des Stadtmarketing. Dieser dürfte weniger als 50 Meter betragen. Denn diese Geschäfte sind gut über den nächsten Aufgang zum Marktplatz am „Haus der Begegnung“ zu erreichen.

Download

pdf der Sonderseite Baustelle am Marktplatz

An der Baustelle werde noch ein Banner mit Wegweiser für Ortsunkundige angebracht, verspricht Wuschko. Außerdem drucke das Stadtmarketing für die Geschäfte Postkarten mit dem Baustellenhinweis, die an Kunden verteilt werden können.

Vielleicht lohnt sich ja gerade wegen der Baustelle der etwas längere Weg zu den betroffenen Geschäften. Beispielsweise bietet der Carolin Vanity Shop während der Bauphase einen Baustellenrabatt auf die Sommer- und Herbstmode. „Dieser gilt für die gesamte Kollektion“, verspricht sie. (pdi)

Schlagworte zu diesem Artikel

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.