Beste Azubis in Berlin ausgezeichnet: Florian Mäuser lernte bei VW in Baunatal

Florian Mäuser (rechts) wurde ausgezeichnet.

Berlin / Baunatal. Sie gehören zu den besten Auszubildenden in ganz Deutschland: Florian Mäuser, Johanna Freiling, Konstantin Quandt, Maximilian Klinger und Peter Böhm. Beim Deutschen Industrie- und Handelskammertag in Berlin (DIHK) wurden die Absolventen im Bereich der IHK Kassel-Marburg für ihre Leistungen ausgezeichnet.

Laut IHK wurden sie am Montag von Bundesjustizminister Heiko Maas sowie DIHK-Präsident Eric Schweitzer geehrt. Der aus Waldeck stammende Florian Mäuser absolvierte eine Ausbildung als Gießereimechaniker im VW-Werk Kassel in Baunatal.

Johanna Freiling ist Kauffrau im Groß- und Außenhandel bei Viessmann in Allendorf, Konstantin Quandt ist Fertigungsmechaniker bei Daimler in Kassel, Maximilian Klinger ist Mechatroniker für Kältetechnik bei Vissmann und Peter Böhm ist tätig im Bereich Bergbautechnologie bei K + S in Philippsthal. (sok)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.