1. Kasseler HNA-Wiesn: Diese Bands stehen zur Wahl

Oktoberfest KnallhütteSascha Möller
1 von 17
Sascha Möller aus Eschwege: Sein Zuhause ist die Musik, vorwiegend im deutschen Pop-Bereich mit genreübergreifender Experimentierfreude.
Fade to blue
2 von 17
Fade to blue aus Fuldabrück: Die Mischung aus Musikern mit jahrzehntelanger Liveband-Erfahrung, mit verschiedensten musikalischen Einflüssen wie Jazz und Classic Rock, macht „Fade to blue“ so zu etwas ganz Eigenem.
Oktoberfest KnallhütteThe Boles
3 von 17
The Boles aus Kassel: Die Band spielt einen Querschnitt aus der Rock-Musik.
ftn FT-Niederzwehren 1. Kasseler Wiesn
4 von 17
Orchester der Freien Turnerschaft 1897 Kassel-Niederzwehren: Von anspruchsvoller Konzertmusik über bekannte Oldies bis hin zu aktuellen Hits deckt das Orchester der FTN die gesamte musikalische Bandbreite der modernen Unterhaltung ab.
Oktoberfest KnallhütteFreunde der Egerländer Blasmusik
5 von 17
Blasorchester des TSV 1891 Kassel-Oberzwehren: Sie sorgen mit Polkas, Walzern und Märschen, gespickt mit solistischen Einlagen und stimmungsvollen Potpourris für ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm.
Steckbrief Spitfire an Band Oktoberfest
6 von 17
Spitfire and Band aus Ahnatal: Bei ihrem Sound und ihrer Interpretation von Rock-’n’-Roll-Songs kommen sowohl Rockabilly- als auch Rock-’n’-Roll-Liebhaber auf ihre Kosten.
Oktoberfest KnallhütteHirzsteiner Tanz- und Trachtenverein Baunatal
7 von 17
Hirzsteiner Tanz- und Trachtenverein (HTTV) aus Schauenburg-Elgershausen: Zu ihrem Repertoire gehören Schuhplattler, wie der Rupoldinger Holzhacker, Reit im Winkler, Schellenplattler, Bergknappenplattler sowie auch der Zillertaler Hochzeitsmarsch.
nh123 Melsungen /Sommer-Samstags-Konzert / Blasorchester Malsfeld
8 von 17
Blasorchester Malsfeld: Zu ihrem Repertoire gehören böhmische Blasmusik sowie volkstümliche Schlager und Evergreens aus den 70er-Jahren.
Oktoberfest Knallhütte44 Difference
9 von 17
44 Difference aus Vellmar: Nehmen das Publikum mit auf eine Zeitreise durch die 70er-Jahre der Rock-, Pop- und Rhythm- & Blues-Musik.

17 Gruppen wollen bei der 1. Kasseler HNA-Wiesn auftreten. Acht davon, die mit den meisten Leserstimmen, werden es am Ende sein – ihnen winkt je eine Spende von 400 Euro für die Vereinskasse. Wer am Ende dabei ist, das entscheiden Sie.

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Unfall auf der B3 im Bereich "Schocketal"

Unfall auf der B3 im Bereich "Schocketal"

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B3 in Fuldatal-Ihringshausen im Bereich "Schocketal" wurden am Samstag vier …
Unfall auf der B3 im Bereich "Schocketal"