Mit brachialer Gewalt

Fuldabrück: Diebe brechen in Getränkemarkt ein 

Fuldabrück. Am Samstagabend kam es in Bergshausen zu einem Einbruch in einen Getränkemarkt. Bei der nur wenige Minuten dauernden Tat hatten es die Diebe auf Zigaretten abgesehen. 

Der Alarm war um kurz nach 23 Uhr bei der zuständigen Sicherheitsfirma aufgelaufen, die daraufhin die Polizei alarmierte. Die sofort eingeleitete Fahndung nach den Tätern verlief ohne Erfolg. 

Wie die Kasseler Kripo berichtet, lässt sich anhand der Aufzeichnungen einer Videoüberwachungskamera nachvollziehen, dass sich der Einbruch in weniger als fünf Minuten ereignete. Mindestens zwei dunkelgekleidete und maskierte Täter hatten gegen 22.55 Uhr die Glasschiebetür am Eingangsbereich des Getränkemarktes im Ostring mit einer Steinplatte eingeworfen und die Tür aufgebrochen. Danach gingen sie gezielt zu den Regalen im Kassenbereich und entwendeten Zigaretten. Ersten vorsichtigen Schätzungen zu Folge machten sie bei dem Einbruch Beute von rund 1.500 Euro und richteten einen Schaden von etwa 5.000Euro an. 

Die Tabakwaren packten sie in einen großen sackähnlichen Gegenstand und verließen anschließend wieder durch die Eingangstür das Gebäude. Von dort flüchteten sie vermutlich zu Fuß hinter den Getränkemarkt in Richtung der Flughafenstraße. Bislang ist nicht bekannt, ob die Täter irgendwo ein Fluchtfahrzeug abgestellt hatten.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise auf die Täter oder ein möglicherweise von ihnen genutztes Fluchtfahrzeug geben können, sich unter Tel. 0561/9100 zu melden.

Rubriklistenbild: © dpa

Schlagworte zu diesem Artikel

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren: Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.