SPD und Grüne im Kreis Kassel: Noch ist nichts vereinbart

Timon Gremmels

Kreis Kassel. Bei den Sozialdemokraten und den Grünen im Kreis tritt man in der Diskussion über ein mögliches Bündnis im Kreistag auf die Bremse.

„Außer einem Termin für ein erstes Sondierungsgespräch in der Woche nach Ostern ist zwischen SPD und Grünen bisher gar nichts vereinbart worden“, sagten die Vertreter beider Parteien, Timon Gremmels (Niestetal) und Monika Woizeschke-Brück (Baunatal), am Wochenende.

M. Woizeschke-Brück

Sie reagieren damit auf Spekulationen, wonach die Grünen in einem Bündnis mit den Genossen den Posten eines ehrenamtlichen Kreisbeigeordneten mit fester Ressortzuständigkeit erhalten könnten. Ein derartiges Modell hatte es bereits einmal im Landkreis Waldeck-Frankenberg gegeben. Zunächst müsse ausgelotet werden, „ob die inhaltlichen Punkte überhaupt für eine Zusammenarbeit ausreichen“, heißt es in der gemeinsamen Erklärung.

Erst dann stehe die Frage an, wie sich die Kooperation personell im Kreisausschuss widerspiegeln könne.

SPD-Chef Gremmels wies darauf hin, dass seine Partei inzwischen CDU, FDP, Freie Wähler und Linke zu Sondierungsgesprächen eingeladen hat. Diese sollen ab Dienstag nach Ostern stattfinden.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren: Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.