Entwarnung: In Nieste gibt es genug Kita-Plätze

Nieste. Entwarnung bei der Kinderbetreuung in Nieste: Anders als in weiteren Kommunen im Altkreis Kassel reiche die Zahl der Betreuungsplätze in der 1800-Einwohner-Gemeinde aus.

Das sagte Bürgermeister Edgar Paul (SPD) auf HNA-Anfrage. Nieste verfüge über 99 Betreuungsplätze, für das neue Kindergartenjahr seien 95 Kinder angemeldet worden.

Wie berichtet, werden in Kaufungen und Vellmar neue Kindertagesstätten gebaut, um die unerwartet große Nachfrage befriedigen zu können. Grund für den Ansturm sind ein verstärkter Zuzug und der Rechtsanspruch auf Betreuung für Kinder ab dem ersten Lebensjahr. 

Rubriklistenbild: © dpa

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren: Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.