Nach Verkehrsunfall an der Königsalm bei Nieste: Anfang Februar Ortstermin zu Tempolimit

Nieste / Kaufungen. Nach dem schweren Unfall unweit der Königsalm bei Nieste, bei dem Mitte November ein Fußgänger beim Überqueren der Kreisstraße 4 lebensgefährlich verletzt worden war, wird die Verkehrssituation im Umfeld der Ausflugsgaststätte nun von offizieller Seite noch einmal neu bewertet.

Zu diesem Zweck wird es Anfang Februar 2016 einen Ortstermin an der so genannten Sensenstein-Kreuzung geben. Das erklärte Kreissprecher Harald Kühlborn am Montag auf Anfrage.

Lesen Sie dazu: Nach Unfall in Nieste: „Besondere Aufmerksamkeit erforderlich“

Konkret geht es um die Frage der zulässigen Höchstgeschwindigkeit in dem Abschnitt. Wie berichtet, ist dort bislang maximal Tempo 70 erlaubt. Bereits im Genehmigungsverfahren für die Parkplätze jenseits der Kreisstraße hatte die Gemeinde Nieste gefordert, maximal Tempo 50 zu erlauben.

Bei dem Ortstermin wird es zudem um eine mögliche Beleuchtung im Bereich der Verkehrsinsel gehen. An dem Treffen werden Vertreter der Straßenverkehrsbehörde des Landkreises, der Polizei, von Hessen Mobil und der Gemeinde Nieste teilnehmen. 

Rubriklistenbild: © dpa

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren: Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.