Nach zwei Monaten

Hinweistafel korrigiert: Aus Sanderhausen wurde Sandershausen

+
Korrigiert: Sandershausen hat nun ein drittes S.

Niestetal. Nach zwei Monaten hat Hessen Mobil einen Fehler behoben, der bei Autofahrern für Heiterkeit sorgte.

Spart die Straßenbauverwaltung jetzt auch schon an Buchstaben? Das fragten sich viele Autofahrer beim Blick auf die große Hinweistafel vor dem neuen Kreisel am Ortsrand von Heiligenrode: Statt Sandershausen stand dort nur Sanderhausen. 

Vorher: Den Autofahrern wird der Weg nach Sanderhausen gewiesen.

Gut zwei Monate und einen Tipp an Hessen Mobil später ist nun alles korrekt: Sandershausen hat nun sein drittes S. Für die Korrektur des Fehlers wurde übrigens nicht die ganze, mehrere Quadratmeter große Hinweistafel ausgewechselt. Vielmehr wurde - schwarz auf gelb und damit passend - einfach eine kleine Tafel auf die große Tafel geschraubt. 

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.