Mann griff Joggerin in Niestetal an

Niestetal. Ein bislang unbekannter Mann hat am Sonntagnachmittag in Niestetal-Sandershausen eine 38-jährige Joggerin angegriffen und versucht, sie unsittlich zu berühren.

Das teilte die Polizei jetzt mit.

Gegen den Mann wird nun wegen versuchter sexueller Nötigung und Körperverletzung ermittelt. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit Hinweisen an die Polizei zu wenden. Die Telefonnummer lautet 0561 / 9100.

Die Frau aus Niestetal joggte laut Polizeibericht gegen 16.10 Uhr in der Feldgemarkung zwischen dem Autobahnparkplatz Herkulesblick und der Ellenbachstraße.

Während ihres Laufs habe sie plötzlich einen Schlag gegen ihre rechte Kopfseite gespürt, der von hinten kam. Sie habe sich umgedreht und ihr gegenüber habe ein Mann gestanden, den sie vorher nicht wahrgenommen hatte.

Der Unbekannte versuchte sie unsittlich zu berühren und forderte die Frau auf, sich nicht so anzustellen. Das Opfer konnte ihre Arme schützend vor ihren Körper halten, so dass der Mann sie nicht anfassen konnte. Unvermittelt gab er sein Vorhaben auf und flüchtete zu Fuß in Richtung Sandershausen. Die eingeleitete Fahndung nach dem Täter verlief erfolglos.

Es soll sich evtl. um einen Osteuropäer gehandelt haben, der etwa 35 bis 40 Jahre alt und etwa 1,80 bis 1,85 m groß gewesen sein soll. Er habe eine normale bis kräftige Statur und dunkle kurze Haare und soll mit einem dunkelblauen T-Shirt bekleidet gewesen sein. Zudem trug er eine Sonnenbrille. Er sprach in gebrochenem Deutsch mit osteuropäischem Akzent.

Rubriklistenbild: © dpa

Schlagworte zu diesem Artikel

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.