SMA-Aktie macht einen Kurssprung

Kassel/Niestetal. Die Aktie des Niesettaler Solartechnik-Herstellers SMA hat am Mittwoch einen Kurssprung gemacht. In der Spitze legten die Titel zwölf Prozent auf 54,98 Euro zu.

Im Laufe des Tages gaben sie aber einen großen Teil ihrer Gewinne wieder ab und gingen schließlich mit einem Plus von knapp 5,8 Prozent auf 51,84 Euro aus dem Handel.

Grund für die gute Kursentwicklung sind die vorläufigen Jahreszahlen, die deutlich besser ausfielen als die jüngste Prognose. So stieg der Umsatz um 25 Prozent auf rund eine Milliarde Euro. Erwartet worden waren 925 bis 975 Millionen Euro. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) liegt zwischen 30 und 33 Mio. Euro, angepeilt worden waren zehn bis 30 Mio. Euro.

Die Aktie stand bereits Mitte Dezember bei 55 Euro, der Kurs gab aber im Zuge der Börsenturbulenzen in den vergangenen Wochen auf bis zu 41 Euro Mitte Januar nach.

Lesen Sie auch:

SMA viel besser als gedacht: Prognosen wurden deutlich übertroffen

Rubriklistenbild: © dpa

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren: Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.