Toskana, Autos und Bilder aus der Heimat

+
Ganze Modellpalette vor Ort: Vom 29. Oktober an lädt das Autohaus Dürkop zur Probefahrt ein.

Baunatal. Bald hält ein Hauch von Toskana Einzug im RATIO_Land, Sinnbild für das weiche Licht und die leuchtenden Farben des Herbstes. Nicht nur mit der neuen Dekoration können sich die Besucher des RATIO_Lands auf diese Jahreszeit einstimmen:

Am verkaufsoffenen Sonntag, 11. September von 13 bis 18 Uhr präsentieren professionelle Models auf dem Laufsteg am Perlenbrunnen die aktuelle Herbst- und Winterkollektionen vieler Bekleidungsgeschäfte und Boutiquen im RATIO_Land. Bei den Mode-Präsentationen für Groß und Klein um 13, 14.30, 16 und 17.30 Uhr kann man sich für den anschließenden Einkaufsbummel im RATIO_Land inspirieren lassen.

Daneben gibt es eine Reihe weiterer Aktionen im Einkaufsherbst: Am Sonntag, 18. September, können sie sich auf dem Parkplatz vor dem Shopping-Center beim Großflohmarkt auf Schnäppchenjagd begeben. Die Fans guter Fotografie kommen vom 19. September bis 1. Oktober auf ihre Kosten. In diesem Zeitraum stellt der Felsberger Fotograf Olaf Triebner seine Impressionen aus dem Schwalm-Eder-Kreis aus. Die Bilder hat Triebner mit Infrarottechnik aufgenommen. Die Ansichten von Fachwerkhäusern und der nordhessischen Landschaft erscheinen dadurch in einem ganz anderen Licht.

Download

PDF der Sonderseite RATIO_Land

Auto-Freunde sollten sich die Tage vom 29. Oktober bis 7. November im Kalender vormerken: In diesem Zeitraum ist das Autohaus Dürkop im Rahmen der beliebten RATIO_Land-Motor-Show im Shopping-Center mit seiner gesamten Marken-Palette zu Gast. Die Autos kann man dann nicht nur probesitzen sondern im Außenbereich des RATIO-Lands auch probefahren.

Interessante Einkaufserlebnisse erwarten die Kunden des RATIO_Lands auch in diesem Herbst. Eine Stärkung empfiehlt sich. Eine echte „Ahle Wurscht“ bietet der mehrfach prämierte Metzger Roland Kurzeknabe aus Battenberg-Dodenau an einem Aktionsstand an. (pdi)

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren: Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.