Schnitzeljagd und Stockbrot am Lagerfeuer

Gelungene Veranstaltung: Das Zeltlager des TV Simmershausen kam bei den jungen Teilnehmern besonders gut an. Foto: privat/Repro: Sommerlade

Ein Zeltlager für junge Mitglieder – darauf hatten sich die Organisatoren des TV Simmershausen schon lange gefreut.

Am ersten Wochenende im Juli war es nun soweit. Auf der Termenei bei Wilhelmshausen sollten die Kinder die Möglichkeit haben, in einer spannenden Umgebung Kinder aus anderen Sparten kennenzulernen.

PDF der Sonderseiten

"Der Fuldataler"

Nach einigen Vorbereitungen warteten die Betreuer schon gespannt, was das Wochenende mit sich bringen und wie die Aktionen bei den Kindern ankommen würden. Alle Sorgen erwiesen sich jedoch als unbegründet. Nachdem am Samstagnachmittag alle 22 Kinder auf dem Zeltplatz angekommen waren, erkundeten sie zuerst das Gelände und richteten die Zelte ein. Nach einem kurzen Kennenlernspiel starteten die Kinder in zwei Gruppen zu einer Schnitzeljagd durch den angrenzenden Reinhardswald und lösten kleine Aufgaben. Nach der Plünderung des Schatzes und einer kleinen Pause stärkte man sich mit Bratwürstchen für den langen Abend, schließlich wollten alle sehen, wie die deutsche Fußballmannschaft ins Halbfinale einzieht.

Kicken, Schneckensammeln oder Versteckspiel

Auf dem tollen Gelände gab es für jeden ausreichend Platz um sich auszutoben, ob nun beim Kicken, Schneckensammeln oder Versteckspiel. Dank tatkräftiger Unterstützung der Kinder beim Holzsammeln konnten am Lagerfeuer Stockbrot und Marshmallows gegrillt werden.

Mit Taschenlampen durch die Nacht

Als Abschluss des aufregenden Tages sind einige mutige Teilnehmer noch zu einer Nachtwanderung aufgebrochen. Die viele Bewegung und frische Luft hat wohl gutgetan, denn nach kurzem Getuschel in den Zelten hörte man nur noch das Feuerholz knacken.

Die Stille hielt natürlich nicht lange an und so wurde schon zu früher Morgenstunde wieder Fußball gespielt. Nach einem ausgiebigen Frühstück wurden auch schon die Koffer gepackt. Als Krönung des Wochenendes durften die Kinder noch an der Camp-Olympiade teilnehmen. Die Sieger wurden später beim Abschlussgrillen mit den Eltern verkündet und jeder erhielt als Andenken eine Medaille.

Weil alle, Kinder und Betreuer, sehr viel Spaß an dem Wochenende auf der Termenei gehabt haben, plant der TV diese tolle Aktion wieder als festen Termin im Kalender anzusetzen. Der Vorstand bedankt sich bei allen Helfern und der Gemeinde Fuldatal, die den Zeltplatz auf der Termenei und die Zelte kostenlos zur Verfügung gestellt hat. (zms)

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.