Bald fließt das Wasser wieder

+
Am 30. April ist es wieder so weit: Am Brunnen unter dem Maibaum fließt wieder das Wasser. Das Archivfoto aus dem Jahr 2013 zeigt, das Kumpplatzfest ist auch bei Kindern beliebt.

Simmershausen. Wasser marsch – so lautet bald wieder das Motto in Simmershausen. Denn am 30. April wird beim traditionellen Kumpplatzfest am Brunnen unter dem Maibaum der Hahn der historischen Viehtränke wieder aufgedreht.

Für die mittlerweile 18. Feier in den Mai, die von den Simmershäuser Vereinen und Verbänden ausgerichtet wird, haben die Organisatoren ein buntes Programm auf die Beine gestellt.

Download

PDF der Sonderseite Der Fuldataler

Ab 15 Uhr gibt es dort neben Kaffee, Kuchen und Leckereien vom Grill musikalische Unterhaltung mit dem Musikzug des TV Simmershausen und einem DJ. Zudem werden ab 18.30 Uhr die Sieger des Pokalschießens geehrt. Der Höhepunkt des Festes ist für 19.30 Uhr geplant. Dann wird der Kump, nach dem das Fest benannt wurde und der einst als Löschwasserspeicher oder zum Tränken von Tieren diente, nach dem offiziellen Eröffnungsakt wieder plätschern. (zms)

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.