Tageseltern werden gesucht

Familienbildungsstätte Sternschnuppe in Vellmar sucht Betreuer im Altkreis

+
Betreuung im familiären Umfeld: Unser Bild zeigt Tagesmutter Monika Leif aus Ahnatal mit Frieda (links) und Josefine.

vellmar. Mit dem Rechtsanspruch auf Kinderbetreuung ist der Bedarf an Kindertagespflegeplätzen gestiegen. Die Familienbildungsstätte Sternschnuppe in Vellmar sucht daher laufend Tagesmütter und Tagesväter in Fuldatal, Ahnatal, Espenau und Vellmar.

Die Einrichtung vermittelt Betreuungsplätze, begleitet Tageseltern und ist an die Kindertagespflege des Landkreises Kassel angeschlossen. „Alter, Geschlecht, Konfession und Beruf spielen keine Rolle, wir suchen Menschen, die Freude an der Arbeit mit Kindern haben“, erklärt Rosalind Winkler, die für die Tageselternbörse verantwortlich ist. Der Qualifizierungskurs für Tageseltern an der Elisabeth-Knipping-Schule in Kassel dauert ein halbes Jahr und umfasst verschiedene Bereiche wie Kleinkindpädagogik und Psychologie, Spielmöglichkeiten, Gesprächsführung mit den Eltern, sexueller Missbrauch, aber auch Rechtliches und Steuern.

Monika Leif aus Ahnatal arbeitet seit vier Jahren als Tagesmutter. Die Ahnatalerin kümmert sich um fünf Kinder. Die individuelle und familiäre Betreuung können Eltern bei ihr in der Zeit von 7 bis 19.30 Uhr in Anspruch nehmen. Die 49-Jährige legt bei der Betreuung viel Wert auf einen geregelten Tagesablauf, fördert die Kinder entsprechend ihrer Bedürfnisse und fungiert als feste Bezugsperson. „Die Kinder haben ein unterschiedliches Alter“, erklärt die zweifache Mutter, die mit ihren Schützlingen spielt, sie füttert, wickelt, Mittagessen kocht und in den Bereichen Sprache und Motorik fördert - also alle Aufgaben der Eltern übernimmt.

Die Tageselternbörse der Sternschnuppe ist ein Angebot für berufstätige Eltern, die eine Betreuung außerhalb der Öffnungszeiten von Kindergarten und Hort benötigen, möchten oder Wert auf eine familiäre Betreuung legen.

Kontakt: Sternschnuppe Vellmar, Rosalind Winkler, Tel. 0561/825929. www.sternschnuppe-vellmar.de

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren: Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.