Besuch aus Partnerstädten

Jahresempfang der Stadt Vellmar: Viel Lob und Dank fürs Ehrenamt

+
Vertreter aus den Partnerstädten: (von links) Bürgermeister Manfred Ludewig mit Dr. Georg Pitter (für Zell am See, Österreich), Janice Bell (für Bewdley, England) und Henrik Lerner (für St. Martin, Ungarn).

Vellmar. „Der Fluch ist besiegt", kommentierte Ralf Franke den Sieg der deutschen Nationalmannschaft gegen Italien zur Begrüßung beim Jahresempfang der Stadt Vellmar.

Rund 400 Gäste waren der Einladung der Stadt am Sonntagmittag gefolgt. Als neugewählter Stadtverordnetenvorsteher hatte Franke mit einer launigen Ansprache von Beginn an für gute Stimmung gesorgt und seine Feuertaufe als Vertreter des Stadtparlaments bestens bestanden.

Neben vielen Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Verwaltung, Kirchen sowie den ansässigen Vereinen und Verbänden kamen auch Vertreter der drei Partnerstädte zu den Feierlichkeiten im Festzelt. Bürgermeister Henrik Lerner aus St. Martin (Ungarn), Gemeindevertreter Dr. Georg Pitter aus Zell am See (Österreich) und Janice Bell aus Bewdley (England) übermittelten die Grußworte ihrer Heimatgemeinden.

Gaben den musilkalischen Rahmen: Die Big Band der Musikschule Chroma in Vellmar.

„Ohne die vielen Frauen und Männer, die ein Ehrenamt ausüben, wäre unser Gemeinwesen so nicht denkbar“, sagte Franke und würdigte damit das große Engagement der vielen freiwilligen Helfer, die sich insbesondere in der Flüchtlingsarbeit aber auch in vielen anderen sozialen Bereichen stark gemacht haben.

Auch Bürgermeister Manfred Ludewig und Vizelandrätin Susanne Selbert würdigten das Ehrenamt. Dabei brachte es Selbert kurz und knackig auf den Punkt: „Hier in Vellmar passt’s.“ Und damit das soziale Engagement auch künftig das Gemeinwesen der Stadt maßgeblich prägt, versprach Ludewig, die Vereine und Verbände auch weiterhin zu unterstützen. Die Sanierung der Kulturhalle und der Neubau des Bürgerhauses seien ein Beitrag dazu und ein wichtiger Schritt, um die Rahmenbedingungen dafür zu schaffen.

Musikalisch begleitet wurde der Jahresempfang der Stadt Vellmar von der Big Band der Musikschule chroma mit Solistin Martina Shermann unter Leitung von Michael Mahner.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren: Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.