Singles lernten sich kennen

Date Night in Kassel: Im Live Escape Game die Liebe finden

+
Auf der Suche nach der Lösung: Daniel Huhn war bei der Date Night dabei.

Kassel. Für Singles gibt es jetzt ein neues Angebot in Kassel. Sie können ihre große Liebe beim gemeinsamen Rätseln in einem Live Escape Game kennenlernen.

Wir waren bei der ersten Date Night für unter 30-Jährige an der Leipziger Straße dabei.

Nur ein schwaches, hellblaues Licht scheint in dem 25 Quadratmeter großen Raum. Die Tür ist verriegelt. An der weißen Wand hängt ein Bildschirm: 00:24:17 Stunden zeigt er an. An der Zimmerdecke leuchten gelbe Sterne. Aus den Lautsprechern hört man ein virtuelles Feuer knistern. Ein Wolf heult.

Jacqueline Giebing starrt konzentriert auf eine Wandtapete. Auf ihr sind Waldbäume im Sonnenuntergang zu sehen: „Wo ist der nächste Hinweis versteckt?“, murmelt Giebing leise vor sich hin.

Die 21-Jährige befindet sich gemeinsam mit drei weiteren Singles in einem Live Escape Room. Exitgamekassel-Inhaber Adam Piohsek veranstaltet zum ersten Mal in seinen Räumlichkeiten eine Date Night für Singles unter 30 Jahren.

Giebing nimmt mit ihrer Freundin Jennifer Richter (21) zum ersten Mal an einer Date Night teil. Gemeinsam mit Daniel Huhn (21) und Sascha Bückhardt (22) versuchen die Freundinnen, jedes Rätsel zu entschlüsseln.

Als Team funktionieren

Als sich die Singles vor einer Stunde kennenlernten, beäugte man sich erst einmal. Während einiger kurzer Blickkontakte lächelte man sich schüchtern an. Viel geredet wird zu Beginn nicht. Das änderte sich im Live Escape Room.

Schnell funktionierten die Singles als Team. Bereits nach wenigen Minuten war der erste Code geknackt und die anfängliche Scheu verflog.

Auf der Suche nach der Lösung: Daniel Huhn war bei der Date Night dabei.

Niemand hielt sich zurück. Jeder wollte dabei seinen Teil zur Lösung des Rätsels beitragen. Die eine dachte logisch. Ein anderer zeigte Kreativität. Niemand verstellte sich: „Irgendwann denkt man nicht mehr daran, dass man sich noch gar nicht lange kennt. Man will die Rätsel einfach so schnell wie möglich gemeinsam lösen.

Deswegen achtet man nicht so zwanghaft darauf, was man sagt und was nicht“, sagt Bückhardt. Ein steifes Blind Date sieht oftmals anders aus. Nun steht Huhn neben Giebing in dem dunklen Raum. Er sucht nach Hinweisen. Es müssen noch drei Codes entschlüsselt werden.

Sein Blick wandert zum Bildschirm. Der Countdown läuft. Die Zeit wird knapp, aber vielleicht reicht es noch, um Telefonnummern auszutauschen. Eine gute Möglichkeit, jemanden kennenzulernen, sei das auf jeden Fall.

Hintergrund: Live Escape Game

Beim Live Escape Game haben die Spieler in der Regel 60 Minuten Zeit, sich durch das Lösen von Rätseln aus einem Raum zu befreien oder eine Hauptaufgabe zu lösen. Im Live Escape Room "Grimms Märchenwelt" von Exitgamekassel geht es darum, das schlafende Schneewittchen aus einem gläsernen Sarg zu retten. Um alle Hinweise zu finden und jeden Code zu knacken, muss man als Team zusammenarbeiten.

Der Preis hängt von der Gruppengröße ab. Zwei Personen zahlen zusammen 70 Euro, drei 87 Euro, vier 104 Euro, fünf 115 Euro und sechs Personen 120 Euro. Wer an einer Date Night teilnehmen möchte, zahlt 22 Euro. Die Date Night für unter 30-Jährige findet immer am letzten Dienstag eines Monats statt. Singles über 30 Jahre treffen sich jeweils am ersten Dienstag eines Monats. Die Date Night Gay für Homosexuelle wird jeweils am zweiten Mittwoch des Monats veranstaltet. Jede Date Night beginnt um 20 Uhr.

Exitgamekassel befindet sich an der Leipziger Straße 122 und ist unter 05 61/94 99 47 77 und per E-Mail unter event@exitgamekassel.de zu erreichen. Die Internetseite findet man unter der Adresse: www.exitgamekassel.de. In Kassel gibt es noch ein weiteres Live Escape Game an der Fünffensterstraße. Kontakt: www.lockbusters.de.

Eine deutschlandweite Übersicht über und Erfahrungsberichte zu Escape Games gibt es auf www.escape-game.org.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren: Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.