Lkw-Fahrer überraschte Dieb im Führerhaus seines Lastwagens

Kassel. Ein Lkw-Fahrer hat am Mittwochmorgen in der Innenstadt einen Dieb im Führerhaus seines Lasters erwischt. Der Täter stieß sein Opfer jedoch weg und flüchtete mit der Beute.

Nach Angaben von Polizeisprecher Matthias Mänz hatte der 38-jährige Fahrer aus dem Landkreis Göttingen um kurz vor 8 Uhr seinen Lkw an der Neuen Fahrt, nahe der Theaterstraße, abgestellt und dort Ware ausgeliefert. Als er wenige Augenblicke später zurückkehrte, saß ein fremder Mann im Führerhaus. Beim Anblick des zurückgekehrten Fahrers ergriff der Täter die Flucht. Der 38-Jährige versuchte, den Dieb festzuhalten und stellte sich ihm in den Weg. Der Unbekannte stieß ihn jedoch so heftig zur Seite, dass er fiel. Nachdem er wieder aufgestanden war, versuchte er dem in Richtung Treppenstraße flüchtenden Dieb hinterherzurennen. Ein zweiter Mann, offenbar der Komplize des Flüchtenden, stellte sich dem Opfer in den Weg und hinderte ihn so an der weiteren Verfolgung. Danach flüchtete der Mann ebenfalls.

Der Täter hat Handy, Samsung S5 und ein Zippo Feuerzeug aus dem Fahrzeug geklaut.

Der Dieb soll 25 bis 30 Jahre alt und etwa 1,82 Meter groß gewesen sein. Er habe einen Drei-Tage-Bart und südländisches Äußeres gehabt. Er war insgesamt dunkel gekleidet. Sein Komplize soll 20 bis 25 Jahre und 1,70 Meter groß gewesen sein. Auch er habe ein südländisches Äußeres gehabt. Er war dunkel gekleidet und trug eine Baseballkappe.

Hinweise: Tel. 05 61/9100.

Rubriklistenbild: © dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren: Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.