Rein rechnerisch: Fast jede Minute fährt eine Straßenbahn

1000 Trams am Tag durch die Königsstraße

Kassel. Soll die Straßenbahn weiter durch die Kasseler Innenstadt fahren oder soll sie raus aus der City? In dem Streit wurden jetzt Zahlen präsentiert:

Danach rollen an jedem Werktag knapp 1000 Straßenbahnen durch Kassels Einkaufsmeile, die Untere und Obere Königsstraße. Damit fährt tagsüber rein rechnerisch fast jede Minute eine Tram durch die City. Der Spitzenwert liegt bei 56 Straßenbahnen, die pro Stunde in beide Richtungen fahren.

Damit habe die Königsstraße mit einer Fußgängerzone im klassischen Sinne nicht viel zu tun, meint der Kasseler Stadtverordnete Bernd Häfner von „Demokratie erneuern/ Freie Wähler“. Darum, so Häfner, bereite seine Fraktion ein Bürgerbegehren vor, das im Herbst stattfinden könnte.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.