Im Sommer werden Gleise aus dem Jahr 1996 gewechselt

Baustellen in Kassel: Am Rathaus droht Stau

+
Rückblick: Diese Aufnahme entstand vor elf Jahren. Damals wurde der Gleisbogen von der Oberen Königsstraße Richtung Ständeplatz erneuert.

Kassel. Das wird ein heißer Sommer. Im August soll die Rathauskreuzung für vier Wochen komplett gesperrt werden.

Lesen Sie dazu auch:  Kommentar zu den Baustellen in Kassel: Da müssen wir durch

In dieser Zeit will die Kasseler Verkehrsgesellschaft (KVG) in diesem Bereich Gleise erneuern. War da nicht vor gar nicht so langer Zeit schon mal was? Genau. Im Jahr 2009 haben sich die Gleisbauer zuletzt an der Kreuzung zu schaffen gemacht. Damals wurde der Bogen von der Fünffensterstraße in die Obere Königsstraße erneuert. Die Gleise sind noch in Ordnung und bleiben liegen.

Der Rest des großen Gleiskreuzes ist zum größten Teil 20 Jahre alt und muss nach Angaben der KVG dringend erneuert werden. Dazu gehört auch der Bogen vom Rathaus in Richtung Ständeplatz (Unser Archivbild). Der ist nach elf Jahren so weit abgenutzt, dass er ebenfalls ausgetauscht wird. In der Zeit, in der die Kreuzung gesperrt ist, wird auch die Haltestelle Rathaus /Fünffensterstraße modernisiert und mit einem Blindenleitsystem ausgestattet.

3sp-cs5-neu

Im Sommer vor der documenta nutzt die KVG die Ferienzeit für eine zweite Großbaustelle. In der Wilhelmshöher Allee vom Brüder-Grimm-Platz bis zur Adolfstraße müssen ebenfalls die Gleise erneuert werden. Dabei wird unter dem Gleisbett ein Bewässerungssystem eingebaut, das für ein sattgrünes Rasengleis sorgen soll. Während der Bauarbeiten gibt es erhebliche Änderungen im öffentlichen Nahverkehr. Darüber wird die KVG rechtzeitig informieren.

Bereits in den Osterferien gibt es weitere Baustellen der KVG. An der Kreuzung der Ihringshäuser Straße zur Eisenschmiede erneuert das Verkehrsunternehmen das Gleisdreieck. Hier sollen die Arbeiten bis zum 9. April (Ende der Osterferien) abgeschlossen werden. Von Freitag, 1. April, bis Sonntag, 3. April, werden die Straßenbahnlinien 1 und 7 umgeleitet und durch Busse ersetzt.

Infos unter www.kvg.de

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren: Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.