Dieb ließ Antennen mitgehen

Kassel. Ein 44-jähriger Mann wurde in der Nacht zum Sonntag festgenommen, der von mindestens sechs an der Humboldtstraße geparkten Autos die Antennen abmontiert hatte.

Anwohner hatten die Polizei alarmiert, als sie den Mann gegen 2 Uhr an den Fahrzeugen hantieren und in Richtung Stadtmitte davongehen sahen.

Laut Polizeisprecher Torsten Werner entdeckten die Beamten des Innenstadtreviers den beschriebenen Mann in der Weinbergstraße vor der Grimmwelt. Der 44-Jährige präsentierte ihnen insgesamt acht Antennen, die er in der Hand trug. Auf den Tatvorwurf des Diebstahls entgegnete er, dass diese ihm soeben ein unbekannter Mann in die Hand gedrückt habe. Noch während der abenteuerlichen Geschichte und der unglaubwürdigen Personenbeschreibung des vermeintlichen Antennen-Übergebers meldeten sich vier Zeugen, die den Verdächtigen beobachtet hatten.

Der 44-Jährige musste die Polizisten auf die Dienststelle begleiten, durfte sich aber später wieder auf den Heimweg machen.

Schlagworte zu diesem Artikel

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren: Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.