Noch bis Sonntag auf dem Kasseler Friedrichsplatz

Fast Food für Feinschmecker: Unsere Top drei beim Streetfood-Festival

+
Kulinarische Köstlichkeiten: Am Wochenende gibt es in der Kasseler Innenstadt wieder Speisen aus aller Welt.

Kassel. Bis Sonntag, 2. Oktober, findet auf dem Friedrichsplatz noch das Street Food Festival statt. Wir waren Vorkoster und haben unsere Top 3 des Festivals zusammengestellt.

Diesmal neu: Die Veranstaltung ist umsonst. In den vergangenen Jahren hat es noch drei Euro Eintritt pro Tag gekostet. Im Rahmen der Markt- und Kulturtage wurden für das Street Food Festival 27 Stände aufgebaut, an denen Anbieter aus aller Welt ihre Waren vorstellen.

1 Das Cidre-Steak 

Top 1: Das 24-Stunden-Apfel-Cidre-Steak.

Rindersteak, einen Tag in Apfel-Cidre eingelegt, elf Stunden „sous-vide“, also im Vakuum, gegart. Serviert mit karamellisierten Zwiebeln und gebeizten Senfkörnern auf Weißbrot. Absolute Empfehlung auf dem Street Food Festival. Preis: sechs Euro.

2 Der Bacon Bomb Burger 

Top 2: Der Bacon Bomb Burger aus Leverkusen.

Amerikanisches Beef mit Cheddarkäse und getrockneten Tomaten, eingewickelt in Speck. Das Ganze dann vier Stunden geräuchert und regelmäßig mit einem Whisky-Apfelsaft-Gemisch besprüht und fertig ist der Bacon Bomb Burger. Wir finden: Burger-Fans sollten hier auf jeden Fall zuschlagen. Preis: sieben Euro.

3 Kolumbianische Tostados 

Top 3: Die original kolumbianischen Tostados.

Gepresste und frittierte Kochbananen mit Fleisch oder vegetarischem Topping und scharfem Tomaten-Koriander-Dip. Original kolumbianisch und sehr lecker. Preis: fünf Euro.

Und außerdem noch ... 

Süß und deftig 

Frittiertes Eis mit Cornflakes-Kruste und wahlweise Kakao-, Johannisbeer- oder Mangoteig. Süß und deftig. Preis: fünf Euro pro Kugel.

Kurios 

Vegane Waffeln. Gibt es süß, aber auch mit Sojagyros und Knoblauchsauce. Mal was anderes. Preis: drei bis sechs Euro.

Street Food Festival auf dem Friedrichsplatz in Kassel

Das Street Food Festival ist am Samstag von 12 bis 22 Uhr und am Sonntag von 12 bis 18 Uhr geöffnet.

Markt- und Kulturenfestival in der Kasseler Innenstadt

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.