Autofahrer können Strecke ab Freitag nutzen

Ab Mittwochabend: Kasseler Rathauskreuzung wieder für alle Bahnen frei

+

Kassel. Bereits am Mittwoch ab 20 Uhr sollen wieder alle Straßenbahnen über die Rathauskreuzung fahren. Ab 20.30 Uhr kann hier auch die Regiotram RT5 wieder durchfahren.

Das teilte die Kasseler Verkehrsgesellschaft (KVG) am Dienstag mit. Ursprünglich sollte die Kreuzung erst am Samstag, 3. September, komplett freigegeben werden.

Die Arbeiten sind aber ausgesprochen zügig vorangegangen. Deshalb kann auch der Autoverkehr früher als angekündigt wieder über die Kreuzung rollen. Das wird bereits am Freitag, 2. September, im Laufe des Tages der Fall sein. So lange dauert die Fahrbahnsanierung der Fünffensterstraße noch. Die Buslinien 12 und 500 werden deshalb bis Donnerstag weiter über die Friedrichsstraße umgeleitet.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren: Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.