Medien machen Schule: Schüler rezensieren Kinofilme und Literatur

Schüler-Rezension: Diese Bücher und Filme lohnen sich

+

Im Rahmen des Projektes „medien@schule“ haben Schüler der Klasse 9e der Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule in Kassel eine Auswahl an Kinofilmen und Jugendbüchern rezensiert.

Habt ihr Langeweile und Lust, mal wieder einen guten Film oder ein gutes Buch zu lesen? Diese aktuellen Kinofilme und Bücher könnten euch dann interessieren:

FILME

Alice im Wunderland – Hinter den Spiegeln 

FSK: Sechs Jahre

Genre: Fantasy

Handlung: Als Alice erneut ins Wunderland reist, begibt sie sich auf eine Reise durch Raum und Zeit, um ihren Freund den Hutmacher zu retten.

Unsere Bewertung: Gut gestaltete Kostüme und Kulissen, witzige Charaktere und eine spannende Handlung: - Ein Film für die ganze Familie. Wir vergeben vier Sterne.

(empfehlenswert den 1. Teil geschaut zu haben: Alice im Wunderland)

Die 5. Welle  

FSK: Zwölf Jahre 

Genre: Science-Fiction

Handlung: Was würdest du tun, wenn Aliens, die so aussehen wie wir, die Menschheit vernichten wollten und du nicht mehr wüsstest, wer Freund und Feind ist?

Bewertung: Actiongeladene Handlung, aber nichts Außergewöhnliches. Wir empfehlen den Film allen Jugendlichen, besonders Science-Fiction Interessierte, da er sowohl eine Liebesgeschichte aufweist und zugleich eine actionreiche Handlung. Wir vergeben für diesen Film drei Sterne.

The Visit 

FSK: Zwölf Jahre 

Genre: Thriller

Handlung:Rebecca und Tyler besuchen ihre Großeltern. Normal? Ganz und gar nicht! Auf sie warten Großeltern, wie aus der Hölle.

Bewertung: In „The Visit“ erwartet Euch eine gruselige sowie spannende Geschichte. Die Kameraperspektive aus Sicht der Kinder haucht dem Film Leben ein. Der Film bekommt von uns drei Sterne.

LITERATUR

Chris Bradford: Bodyguard

Genre: Action

Handlung: Der 14-jährige Connor Reeves muss bei seinem ersten Auftrag als Bodyguard die Tochter des amerikanischen Präsidenten beschützen.

Bewertung: Hammermäßiges Action-Abenteuer aus der Perspektive eines Jugendlichen! Jedoch nicht nur für Jugendliche geeignet. Fünf von fünf Sternen.

Kiera Cass: Selection

Genre: Jugendliteratur

Handlung: In Illéa ist es Brauch, dass der Prinz ein Mädchen aus dem Volk nach einer Art Casting zur Frau nimmt und America Singer kommt in die nähere Auswahl. Doch schlägt ihr Herz überhaupt für den Prinzen oder doch für ihre erste große Liebe Aspen?

Bewertung: Die „Liebesdreiecks-Idee“ ist irgendwie schon einmal dagewesen, doch die gut durchdachte Grundidee und der fesselnde Schreibstil machen das Buch besonders. Von uns bekommt das Buch drei Sterne.

Derek Landy: Skulduggery Pleasant – der Gentleman mit der Feuerhand 

Genre: Fantasy

Handlung: Auf der Beerdigung ihres Onkels sieht Stephanie Edgley den Skelett-Detektiv das erste Mal. Doch schon bald werden die beiden ein unschlagbares Duo, das die Magierwelt nicht mehr missen möchte!

Bewertung: Der spannende und lustige Auftakt zu einer Reihe, deren liebenswerte und sympathische Figuren euch garantiert ans Herz wachsen werden. Volle Punktzahl - fünf Sterne!

Von Charlotte Bruch, Paula George und Julian 

Anmerkung: Rund 250 Acht-, Neunt- und Zehntklässler haben im Rahmen des Projektes „medien@schule“ Artikel, Fotos und Videos für HNA.de erstellt. Das Projekt von Hessischer Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) und der HNA findet im Rahmen von „Medien machen Schule“ statt. Es soll zeigen, wie neue Medien und soziale Netzwerke wie Facebook, Youtube, Twitter und Instagram funktionieren. Hier finden Sie weitere Artikel, die während des Projekts entstanden sind.

Schlagworte zu diesem Artikel

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren: Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.