Katze, Hund und Kaninchen

Tierheimvideo: Drei Fundtiere mit Charakter suchen ein neues Zuhause

Kassel. Katzendame Lady, Schäferhund-Mix Shawn und Kaninchen Leith sind völlig verschiedene Charaktere, haben aber eines gemeinsam: Alle drei suchen ein schönes neues Zuhause. 

Die drei Fundtiere sind zurzeit im Tierheim Wau-Mau-Insel in Kassel untergekommen. Wir stellen die Tiere im Video vor. 

Lady, die Katzendame

Lady ist etwa 13 Jahre alt und teilt sich mit US-Model Cindy Crawford gleich zwei Dinge: Das Alter steht ihr gut und beide haben einen markanten Schönheitsfleck im Gesicht. Lady ist eine Freigängerin und Alleinherrscherin - sie teilt die Aufmerksamkeit ihrer "Mitbewohner" nur ungern mit anderen, ist aber eine echte Schmuserin. Wegen einer Lebererkrankung bekommt die Katzenlady Diät-Tabletten.

Shawn, der Schäferhund-Mix  

Der zehnjährige Rüde Shawn ist ein liebenswerter Kerl. Der Schäferhund-Mix macht zwar einen munteren Eindruck, lässt sich aber nicht von jedem anfassen - schuld sind schlechte Erfahrungen, die der Fundhund gemacht hat. Wer etwas Geduld und Hundeerfahrung mitbringt, kann in Shawn aber einen treuen Freund finden.

Leith, der Rammler

Leith ist der jüngste im Bunde und ungefähr ein halbes Jahr alt. Das Kaninchen kam mit zwei weiteren Fundtieren in die Wau-Mau-Insel, die leider weniger Glück hatten als er: Eines verstarb, das andere hat seine Ohrenspitzen verloren. Für Leith eine besonders schwierige Situation, denn er ist ein echter Teamplayer. Auf der Wunschliste für ein neues Zuhause steht viel Platz zum Hoppeln und nette Gesellschaft, gern auch ein junges Kaninchen-Mädel.

Kontakt

Tierheim Wau-Mau-Insel

Schenkebier Stanne 20

34128 Kassel

Telefon: 0561 / 8 61 56 80

E-Mail: tierheim@wau-mau-insel.de

www.wau-mau-insel.de

     

Rubriklistenbild: © Herwig

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.