Einkaufsaune trotz Kälte ungetrübt

Verkaufsoffener Sonntag und Ostermarkt zogen tausende Menschen in die Innenstadt

Sonntagspaß in den Innenstadt: Emily Jolie Falk und Maja Haderek aus Lohfelden vor dem Riesenrad.

Kassel. Auch wenn die Kälte die Frühlingsgefühle dämpfte, war die Einkaufslaune der Menschen in Kassel und Umgebung ungetrübt. Die Fußgängerzone in der Innenstadt war zum verkaufsoffenen Sonntag rappelvoll. 

Mit palettenweise Stiefmütterchen, Tulpen und Primeln taten die Standbetreiber auf dem bereits am Samstag eröffneten Ostermarkt ihr Bestes, um dem „Frühlingserwachen“ nachzuhelfen. Vanessa Fischer von Kassel Marketing verteilte an das Bummelpublikum Samentütchen für „Kasseler Blüten“ im heimischen Beet.

Sogar der Osterhase hatte seine Vorhut vorbeigeschickt: Das kleine Gehege mit einem halben Dutzend gescheckter Kaninchen zog vor allem Familien mit Kindern an – auch wenn nur Schauen statt Streicheln angesagt war.

Die Katzen auf den Porzellan-Eiern am Stand von Edeltraud Ledderhose hatten es Ursula und Manfred Ehring angetan. So bekommt ihr echter Vierbeiner ein Gegenüber auf der Oster-Dekoration. Die Kunsthandwerkerin Ledderhose bietet die selbstgegossenen Eier mit eingebrannten Motiven seit vielen Jahren auf dem Kasseler Markt an. „Manche Sammler kommen jedesmal , um sich ein neues Ei zu holen“, erzählt die 65-Jährige aus Zierenberg. Auch ausgeblasene und von Hand bemalte Eier gehören zu ihrem Repertoire.

Frühlingserwachen in Kassel zog Tausende an

Riesige Schmetterlinge flatterten zwar nicht, aber staksten über die Königsstraße: Beim Anblick der Stelzenläufer zückten viele Innenstadt-Besucher ihr Handy, um sich mit den exzentrischen, aber äußerst zutraulichen Gestalten auf einem Foto zu verewigen.

Gerhard Jochinger von den City-Kaufleuten zeigte sich zufrieden mit der Aktion, die gemeinsam mit dem Quartier Wilhelmsstraße und dem Citymanagement veranstaltet wird. „Sehr gut frequentiert und positive Stimmung“, fasste er zusammen. Er gehe davon aus, dass in den Geschäften auch die Kasse klingelte.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren: Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.