Veranstaltung findet am 16. Juli statt

Nach zwei Jahren Pause wieder Open-Air-Konzert in der Kasseler Karlsaue 

+
Kassels größtes Konzert: Vor drei Jahren, im August 2013, besuchten mehr als 30 000 Menschen das Open-Air-Konzert vor der Orangerie mit dem Staatsorchester und Solisten unter der Leitung von Patrik Ringborg.

Kassel. Zwei Sommer mussten die Musikfreunde in der Region ohne das beliebte Open-Air-Konzert des Kasseler Staatsorchesters vor der Orangerie in der Karlsaue auskommen.

In diesem Jahr kann das zuletzt von mehr als 30.000 Menschen besuchte Konzert endlich wieder stattfinden – unterstützt von den Städtischen Werke und der HNA. Am Samstag, 16. Juli, 20 Uhr, präsentiert das Staatsorchester unter der bewährten Leitung von Generalmusikdirektor Patrik Ringborg beim Sommernachts-Open-Air ein Programm, das populäre Stücke und neu zu entdeckende Kostbarkeiten der klassischen Musik vereint. Moderiert wird der Abend von Orchesterdirektorin Insa Pijanka und dem Dirigenten.

Orchesterstücke von Carl Nielsen, Jean Sibelius und Aram Chatschaturjan werden ebenso zu hören sein wie Bekanntes von Felix Mendelssohn Bartholdy, Franz Schubert und Johann Strauß sowie auch Filmmusik. Höhepunkte im Programm werden Ausschnitte aus Opern unter anderem von Puccini, Cilea, Donizetti und Wagner sein. Das Publikum kann sich dabei auf die Sopranistinnen Celine Byrne, Lin Lin Fan, Elizabeth Bailey und die Mezzosopranistin Ulrike Schneider sowie auf den Bariton Hansung Yoo freuen.

Als Zugaben werden diesmal nicht die von der Last Night of the Proms bekannten Sea-Songs von Sir Henry Wood gespielt. Dirigent Patrik Ringborg hat sich in diesem Jahr für spektakuläre Alternativen entschieden, die das große Schlussfeuerwerk der HNA über der Orangerie einleiten werden.

Wie bei den vorigen Open-Air-Events ist das Publikum eingeladen, sich mit einem Picknick auf der Karlswiese niederzulassen. Sitzgelegenheiten und Decken sind mitzubringen. Ab 18 Uhr steht den Besuchern ein umfangreiches kulinarisches Angebot zur Verfügung.

Sommernachts-Open-Air, Samstag, 16. Juli, 20 Uhr, Karlswiese vor der Kasseler Orangerie. Eintritt frei.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.