Eröffnungsfest der neuen Geburtsklinik im Diakonissen-Krankenhaus

+

Am 10. Juni wird, wie geplant, unser Standort Frauenklinik Dr. Koch aus Bettenhausen in unseren Klinikneubau – Diakonissen-Krankenhaus – in die Herkulesstraße 34 integriert.

Damit Sie von Anfang an mit dabei sind, wenn die Geburtshilfe in den Vorderen Westen zurückkehrt und bei uns die ersten Babys das Licht der Welt erblicken, laden wir Sie herzlich ein zum: Eröffnungsfest der neuen Geburtsklinik und Gynäkologischen Abteilung am Sonntag, dem 12. Juni, von 12 bis 16 Uhr im Diakonissen-Krankenhaus.

Schauen Sie sich doch mal unsere liebevoll gestalteten, modernen Kreißsäle mit den wunderschönen, großflächigen Aquarellmalereien an den Wänden an. Werfen Sie einen Blick in unsere neue Entbindungsstation oder schauen Sie doch einfach mal, „wo die kleinen Babys bei uns schlafen“...

UNSER PROGRAMM: 

– Babysachenflohmarkt

– Kreißsaalsegnung

– kostenlose Babybauchfotografie

– Besichtigung Baby-Rettungswagen

– Malwettbewerb + Bastelaktionen

– Gummibärchen endoskopieren etc.

So, 12. Juni 12 bis 16 Uhr

Es gibt Leckereien vom Grill, Kuchen, einen Eiswagen... und für beschwingte Klänge sorgt das „Trio Schlagerlust“

Diakonissen-Krankenhaus 
Herkulesstraße 34
34119 Kassel

www.diako-kassel.de

www.geburtsklinik-kassel.de

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren: Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.