Öffnungszeiten der Museen rund um Weihnachten und den Jahreswechsel

Kassel. Während der Weihnachtsferien und -feiertage sind städtische Kultureinrichtungen und Museen zu unterschiedlichen Zeiten geöffnet. Hier gibt es eine Übersicht.

Am Donnerstag, 24. Dezember, Freitag, 25. Dezember, und Donnerstag, 31. Dezember sind alle Einrichtungen der Museumslandschaft Hessen Kassel (MHK) geschlossen. Die Öffnungszeiten sind:

Gemäldegalerie Alte Meister, Antikensammlung im Schloss Wilhelmshöhe: Samstag, Sonntag und Dienstag, 26., 27. und 29. Dezember: 10 bis 17 Uhr. - Mittwoch, 30. Dezember: 10 bis 20 Uhr. - Freitag, 1. Januar: 12 bis 17 Uhr.

Schloss Wilhelmshöhe, Weißensteinflügel: Dienstag und Mittwoch, 29. und 30. Dezember: geschlossen. - Samstag und Sonntag, 26. und 27. Dezember, 10 bis 16 Uhr. - Freitag, 1. Januar: 12 bis 16 Uhr.

Bibliothek im Schloss Wilhelmshöhe/Kirchflügel: Von Donnerstag, 24. Dezember bis Donnerstag, 31. Dezember, geschlossen.

Gewächshaus im Bergpark Wilhelmshöhe: Samstag, Sonntag, Dienstag und Mittwoch, 26., 27., 29., und 30. Dezember: 10 bis 17 Uhr. - Freitag, 1. Januar: 12 bis 17 Uhr.

Löwenburg: Samstag und Sonntag, 26. und 27. Dezember: 10 bis 16 Uhr. - Mittwoch und Donnerstag, 29. und 30. Dezember: geschlossen. - Freitag, 1. Januar: 12 bis 16 Uhr.

Besucherzentrum Herkules: Samstag, Sonntag, Dienstag und Mittwoch, 26., 27., 29. und 30. Dezember: 10 bis 17 Uhr. - Freitag, 1. Januar: 12 bis 17 Uhr.

Besucherzentrum Wilhelmshöhe (Endhaltestelle Linie 1): Samstag und Sonntag, 26. und 27. Dezember: 10 bis 16 Uhr. - Freitag, 1. Januar: geschlossen.

Neue Galerie: Samstag, Sonntag, Dienstag und Mittwoch, 26., 27., 29. und 30. Dezember: 10 bis 17 Uhr. - Freitag, 1. Januar: 12 bis 17 Uhr.

Astronomisch-Physikalisches Kabinett in der Orangerie: Samstag, Sonntag, Dienstag und Mittwoch, 26., 27., 29. und 30. Dezember: 10 bis 17 Uhr. - Freitag, 1. Januar: 12 bis 17 Uhr.

Schloss Wilhelmsthal: Samstag und Sonntag, 26. und 27. Dezember: 10 bis 16 Uhr. - Freitag, 1. Januar: 12 bis 16 Uhr.

Schloss Friedrichstein  in Bad Wildungen: Samstag und Sonntag, 26. und 27. Dezember: 10 bis 17 Uhr. - Freitag, 1. Januar: 12 bis 17 Uhr.

Herkules und Mamorbad in der Karlsaue: während der Wintermonate geschlossen.

Ballhaus, Hessisches Landesmuseum, Torwache, Planetarium: wegen Sanierung geschlossen.

• Die Grimmwelt, Weinbergstraße 21, ist dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr geöffnet, freitags von 10 bis 20 Uhr. Das Museum bleibt am Neujahrstag geschlossen.

• Die Caricatura, Galerie für komische Kunst im Kulturbahnhof, Rainer-Dierichs-Platz 1, ist am Donnerstag, 24. und 31. Dezember, am Samstag und Sonntag, 26. und 27. Dezember, und am Freitag, 1. Januar, geschlossen. Geöffnet ist die Galerie am Freitag, 25. Dezember, von 10 bis 19 Uhr.

• Das Fridericianum am Friedrichsplatz ist zur Zeit geschlossen.

• Das Museum für Sepulkralkultur, Weinbergstraße, ist am Donnerstag, 24. und 31. Dezember, und am Freitag, 25. Dezember, geschlossen. Am Samstag, 26. Dezember, ist das Museum von 10 bis 17 Uhr und am Freitag, 1. Januar, von 12 bis 17 Uhr, geöffnet.

• Die Sonderausstellung „Utopie documenta“ im Stadtmuseum, Ständeplatz 16, ist am Donnerstag und Freitag, 24. und 25. Dezember, am Donnerstag, 31. Dezember, sowie am Neujahrstag geschlossen.

• Das Technikmuseum ist am Dienstag, 29. Dezember, von 10 bis 17 Uhr und am Mittwoch, 30. Dezember, von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Ab Donnerstag, 31. Dezember, bis Freitag, 8. Januar ist das Museum geschlossen.

• Das Naturkundemuseum, Steinweg 2, ist am Donnerstag, 24. und 31. Dezember, geschlossen. Die sonstigen Öffnungszeiten sind dienstags, donnerstags bis samstags von 10 bis 17 Uhr, mittwochs von 10 bis 20 Uhr und sonntags von 10 bis 18 Uhr.

• Das Sara Nussbaum Zentrum für Jüdisches Leben, Ludwig-Mond-Straße 127, hat am Sonntag, 10. Januar, von 11 bis 18 Uhr den nächsten Öffnungstag.

• Die Gedenkstätte Breitenau ist von Mittwoch, 23. Dezember, bis einschließlich Samstag, 2. Januar, geschlossen. (ria)

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.