Tag der offenen Tür

+
Vom Heuerbuch bis zum Rettungs-Equipment: Als begeisterter Wassersportler kennt Hans Günter Müller nicht nur den Sicherungsbedarf zu Wasser, sondern auch die Wünsche der Freizeitkapitäne.

Am Samstag, 2. April, lädt das Team um Hans Günter Müller ab 10 Uhr alle Wassersportfans, Freunde und Interessierte zu einem Tag der offenen Tür ins Nautik Zentrum, Rothenditmolder Straße 4 ein.

 Bis 16 Uhr können die Gäste in Ruhe das komplette Angebot ansehen, sich bei Kaffee und Kuchen beraten lassen und Erfahrungen austauschen.

Wer mehr über Funkgeräte und Bootspflege wissen möchte, dem stehen an diesem Tag Vertreter der Unternehmen Icom und „Starbrite“ mit ihrem Fachwissen zur Verfügung. Außerdem gibt es am 2. April auf deren Produkte jeweils zehn Prozent Rabatt, verspricht Hans Günter Müller. Fragen zum Thema Zubehör werden von einem Watski-Vertreter beantwortet. Viele Sonderangebote werden nur an diesem Tag offeriert.

Download

pdf der Sonderseite Vorderer Westen

Herzlich eingeladen sind alle, die sich für Bootfahren, Segeln und anderem Wassersport interessieren. „Mit unserem Tag der offenen Tür wollen wir den Wassersportlern zum Saisonstart Gelegenheit geben, sich in persönlicher Atmosphäre zu treffen und sich zu informieren“, begründet Müller sein Engagement. Denn in Kürze werden die Boote aus der Winterruhe geholt und zu Wasser gelassen. Pflege und Wartung sind also aktuelle Themen.

Hans Günter Müller bietet seit dem 1. Oktober 2009 als Fachhändler für Schiffsausrüstung alles für den Wassersport an – unter anderem Bootzubehör, Segelbekleidung, Elektronik und Software. Geöffnet ist das Nautik Zentrum Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr, am Samstag von 10 bis 13 Uhr. T 05 61 / 705 47 90 ist die Nummer des Kundenservice-Telefons (Montag bis Freitag, 10 bis 18 Uhr.) (pcj)

Informationen im Internet: www.nautik-zentrum-kassel.de

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.