Projekt "medien@schule" startet: Schüler werden zu Online-Reportern

Das Logo: An dem Schriftzug sind die Beiträge der Schüler auf Kassel Live zu erkennen. Um das ganze Logo zu sehen, das Bild vergrößern.

Kassel/Kreis Kassel. Artikel recherchieren, multimedial aufbereiten und auf verschiedenen Kanälen im Internet verbreiten: Das machen 246 Schüler aus Nordhessen seit dieser Woche als Online-Reporter für „medien@schule“.

Wir stellen das Projekt vor:

Die Aufgabe 

Acht-, Neunt- und Zehntklässler erstellen vom 17. Mai bis 24. Juni Artikel, Fotos und Videos für HNA.de. Dafür überlegen sie, welche Themen sich für die Internetseite einer Regionalzeitung eignen und wie die fertigen Artikel für unterschiedliche Plattformen am besten aufbereitet werden. Die Artikel werden am Ende des Projekts auf HNA.de veröffentlicht.

Bloggen von der Recherche

Von ihrer Arbeit berichten die Schüler mit kurzen Beiträgen auf Kassel Live, wo es im Minutentakt Nachrichten aus der Nordhessen-Metropole und dem Umland gibt. So erfahren die Jugendlichen, was beim Schreiben für einen Internetblog wichtig ist.

Medien und Netzwerke 

Das Projekt von HNA und Hessischer Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) findet im Rahmen von „Medien machen Schule“ statt. Es soll zeigen, wie neue Medien und soziale Netzwerke wie Facebook, Youtube, Twitter und Instagram funktionieren. „Das Projekt führt die Jugendlichen theoretisch und praktisch in alle Nachrichtenkanäle der Zeitung ein“, sagt Anke Pidun von der Agentur mct Dortmund. Sie hat „medien@schule“ mitentwickelt.

Arbeiten mit Journalisten 

Das Projekt wird von Redakteuren aus der Online-Redaktion der HNA betreut. Sie geben den Schülern und ihren Lehrern Tipps zum multimedialen Aufbereiten von Artikeln. Außerdem gibt es von den Redakteuren eine direkte Rückmeldung zu den Schüler-Beiträgen auf Kassel Live.

Die Schulen 

Mit dabei sind sieben Schulen aus Stadt und Kreis Kassel. Aus Kassel nehmen die Albert-Schweitzer-Schule, die Carl-Schomburg-Schule, die Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule und die Heinrich-Schütz-Schule teil. Aus dem Kreis Kassel beteiligen sich die Gesamtschule Kaufungen und die Elisabeth-Selbert-Schule in Zierenberg mit jeweils zwei Klassen. Außerdem mit dabei: Die Söhre-Schule in Lohfelden.

Die Beiträge der Schüler auf Kassel Live gibt es hier.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.