Wie schützt man sich vor Einbrechern ?

Susanne Gottmann

Kassel. Mehrmals in der Woche liest man in der Zeitung, dass irgendwo eingebrochen worden ist. Polizeioberkommissarin Susanne Gottmann und Kriminaloberkommissar Markus Gebauer, Mitarbeiter des Fachbereichs Kriminalprävention, werden am Donnerstag, 22. September, bei der HNA, Frankfurter Straße 168 in Kassel, darüber informieren, wie man sein Heim vor Einbrechern schützen kann. Anschließend beantworten die Experten auch noch Fragen rund um das Thema Einbruch.

Live bei HNA.de

Wir übertragen die Veranstaltung live auf HNA.de. Zudem verlosen wir heute zwanzigmal zwei Eintrittskarten für die Infoveranstaltung. Besucher vor Ort stimmen zu, dass sie möglicherweise im Internet im Video zu sehen sind.

Verlosung

Wer zwei Karten haben möchte, muss heute das Aktionstelefon unter Tel. 01379/ 69 96 60 anrufen. Nach Aufforderung nennen Sie das Stichwort Prävention, Name, Adresse und Ihre Telefonnummer. Der Anruf aus dem deutschen Festnetz kostet 50 Cent, die Preise aus dem Mobilfunknetz können abweichen.

Die Teilnehmer werden am Dienstag in der HNA veröffentlicht. (use)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.