Stempeln in Schlössern: Gewinnspiel rund um Nordhessens Gemäuer

Märchenhaft: Die Löwenburg im Bergpark Wilhelmshöhe gehört zu den 21 Bauwerken, die sich an der Aktion beteiligen. Foto: Grimm-Heimat

Kassel. Die Nordhessen sollen den Reiz der Schlösser in ihrer Region neu entdecken. Dieses Ziel hat sich das Regionalmanagement gesetzt und dafür ein Gewinnspiel ins Leben gerufen.

Wer innerhalb eines Jahres alle 21 teilnehmenden Burgen und Schlösser besucht, gewinnt eine Übernachtung für zwei Personen inklusive Frühstück im Vier-Sterne-Hotel Schloss Waldeck.

Das Ganze funktioniert mit einer Stempelsammelkarte, dem Burgen- und Schlösser-Pass. Er ist erhältlich an jedem der 21 Teilnehmerorte sowie bei den meisten Tourist-Informationen der Region. Beginn der Aktion ist der 1. Mai, Einsendeschluss für abgestempelte Karten ist der 30. April 2017.

Mitmachen lohnt sich laut Regionalmanagement aber auch bei weniger als 21 gesammelten Stempeln, denn unter allen Einsendungen würden weitere Preise verlost. Zum Beispiel Übernachtungen auf Schlössern und Burgen, eine Jahreskarte der Museumslandschaft Hessen-Kassel oder ein Märchenmenü für Zwei.

„Wir haben die Erfahrung gemacht, dass sich die Nordhessen sehr stark mit den Burgen und Schlössern vor ihrer Haustür identifizieren. Trotzdem ist der letzte Besuch oft schon eine Weile her“, sagt Ute Schulte, Chef-Touristikerin beim Regionalmanagement Nordhessen.

Dabei hätten die historischen Gemäuer in Sachen Freizeitgestaltung viel zu bieten: weite Ausblicke über die Landschaft, faszinierende geschichtliche Zeitreisen und häufig auch eine einladende Gastronomie.

Für den Frühsommer plant das Regionalmanagement nach Angaben Schultes einen Tag der Burgen und Schlösser in Nordhessen Am Sonntag, 26. Juni, öffnen die historischen Bauwerke gemeinsam ihre Tore für Besucher, und es soll überall in der Region besondere Aktionen geben. (asz)

Weitere Informationen gibt es in einer aktuellen Broschüre, die bei den Tourist-Informationen der Region erhältlich ist, sowie unter www.grimmhei mat.de/burgenschloesser

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.