Umleitung der Buslinien an Mond-Straße

Kassel. Wegen Kanal- und Straßenbauarbeiten in der Ludwig-Mond-Straße an der Querung Bosestraße wird der Fahrweg der Linien 25 und 27 von Montag, 22. Februar, Betriebsbeginn, bis voraussichtlich Freitag, 4. März, im Laufe des Tages, geändert.

Linie 25

Die Linie 25 hält in beiden Fahrtrichtungen in der Regel an der Richtung Kasseler Innenstadt gelegenen Seite der Tramhaltestelle „Auestadion“. Montags bis freitags ab 20.24 Uhr bis Betriebsschluss sowie sonntags zwischen 8.24 Uhr und 11.24 Uhr halten die Busse dieser Linie jedoch auf der der gegenüber liegenden Seite am Fahrbahnrand der Frankfurter Straße.

Linie 27

Die Linie 27 hält bei ihren Fahrten Richtung Industriepark Waldau an der Richtung Kasseler Innenstadt gelegenen Seite der Tramhaltestelle „Auestadion“. Wenn die Busse Richtung Kirchweg unterwegs sind, halten sie hier jedoch nur montags bis freitags zwischen 5.19 Uhr und 8.38 Uhr und von 16.08 Uhr bis 18.38 Uhr.

An der gegenüber liegenden Haltestelle, am Fahrbahnrand der Frankfurter Straße, halten die Busse in Fahrtrichtung Kirchweg montags bis freitags von 9.08 Uhr bis 15.38 Uhr und um 19.08 sowie um 19.38 Uhr, darüber hinaus auch samstags von 7.08 Uhr bis 15.08 Uhr.

Die Abfahrthaltestellen für die Linie 500 beider Richtungen sowie der Linie 16 Richtung Auedamm bleiben unverändert. (ria)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.