Kasseler Comedian Gerrit Bamberger und der Künstleragent Jörg Heckmann übernehmen

Varieté Starclub an der Goethestraße hat neuen Betreiber

Kassel. Das Varieté Starclub an der Goethestraße im Vorderen Westen hat einen neuen Betreiber.

Am 1. Juli übernehmen der Kasseler Comedian Gerrit Bamberger, vielen noch als Conférencier im Zirkus Flic-Flac in Erinnerung, und Künstleragent Jörg Heckmann das Ruder. Die Adresse an der Goethestraße soll mit einem neuen Veranstaltungskonzept belebt werden. Neben dem klassischen Variété-Programm soll die Bühne für Kleinkunst, Lesungen, Kindertheater, Poetry-Slam und mehr geöffnet werden.

Wenn es nach den Vorstellugnen der neuen Betreiber geht, soll es im neuen Lokal mit regionaler Gastronomie möglichst keinen Ruhetag haben. Zurzeit ist noch Götz Ohlendorf Betreiber des Starclub. Sein Pachtvertrag endet im Juni.

Lesen Sie auch:

- Anzeige gegen Starclub-Chef: Geschäftspartner warten auf Geld

- Gehaltsstreit: Ex-Mitarbeiterin klagt gegen Kasseler Starclub

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.