AfAK - Werbung erfolgreich studieren in Kassel

Auftraggeber und AfAK-Lernagentur nach erfolgreicher Präsentation eines Kommunikationskonzepts

Jahr für Jahr starten kreative junge Nachwuchskräfte von Kassel aus in die Marketing- und Werbewelt. In der Tasche haben sie ein Zeugnis als staatlich geprüfte Kommunikationswirte, erworben an der AfAK Akademie für Absatzwirtschaft Kassel.

Fit für viele Berufe im Marketing

So vielfältig wie die Branche sind auch deren Tätigkeitsfelder. Sie reichen von der Ideenfindung über die Ausarbeitung von Kampagnen und Strategien bis zur Realisierung von Werbemitteln und deren Einsatz in den Medien. Die Erfolgsformel: Querschnittswissen plus Spezialisierung = solide Startqualifikation.

Spezialisierung plus Branchenwissen

AfAK. Die Werbe-Akademie: Funktionen – Personen – gemeinsames Ziel. Verabschiedung des Jahrgangs 2012/14

Das Studienkonzept: In der Woche Praxistraining in Marketingabteilung, Agentur oder Verlag – am Wochenende studieren. Direkt nach dem Abitur oder Fachabitur erwirbt man sich auf diese Weise in nur 4 Semestern (gleich 2 Jahren) praxiserprobtes Basiswissen und -können für eine Vielzahl von Berufen der Marketing-Branche.

Praxiserprobte Dozenten

AfAK-Absolvent Marketingleiter R. Skotarczyk,

An der AfAK unterrichten Dozenten, die selbst im Berufsleben stehen und wissen, worauf es da ankommt. Das ermöglicht die optimale Vermittlung von praxisgerechtem Wissen. Viele Agenturen, Unternehmen und Verlage der Region bieten Praktikumsplätzen an, in denen die unterschiedlichsten Fertigkeiten vermittelt werden können. Das heißt: Die Kreativwirtschaft sorgt selbst und in Abstimmung mit der AfAK für die Qualifizierung ihres Nachwuchses.

Durchblick und Leistungsstärke

AfAK-Absolvent Creative Director D. Petersen

Das sehr kompakte Studium verlangt ein hohes Maß an Leistungsbereitschaft. Es ergänzt die im Praktikum erworbenen praktischen Kenntnisse mit Studienfeldern wie Marketing, Kommunikationstheorie, Werberecht, Volks- und Betriebswirtschaft, Werbepsychologie, Text, Gestaltung, Online- und Dialog-Marketing, Werbemittelherstellung, Medienkunde u. v. m.
Projektaufträge aus der Kreativwirtschaft
Reale Projektaufträge sind Höhepunkte des Studiengangs.

Sie eröffnen die Möglichkeit, die Praxistauglichkeit der Lehrinhalte schon während der Studienzeit nachzuweisen.

 

Beratungs-Hotline rund um die Uhr:
0551-3 89 47 15 / 0151-12768615

Weitere Informationen unter

www.afak.de oder Tel. 0561 99 89 60

Studiengang zum/zur staatl. gepr. Kommunikationswirt/in
Praxisbegleitendes Kombistudium

Nächster Studienstart: 
September 2016

Anmeldeschluss: 
Mitte August

Eingangsvoraussetzung:
Abi/Fachabi oder Mittlere Reife + Ausbildung

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren: Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.