Betriebsstörung an der Weserspitze - Trams 3, 6 und 7 fielen aus

+

Kassel. In Höhe der Tramhaltestelle Weserspitze hat eine Betriebsstörung am Samstagvormittag dazu geführt, dass die Straßenbahnlinien 3, 6 und 7 nicht auf der normalen Strecke fahren konnten.

Gegen 9 Uhr wurden Umleitungen für die Strecken 3 und 7 eingerichtet. Diese fuhren über die Sandershäuser Straße bzw. über den Leipziger Platz, teilte die KVG über den Kurznachrichtendienst Twitter mit.

Ab etwa 10 Uhr fuhr Schienenersatzverkehr auf den Strecken aller drei betroffenen Verbindungen.

Aktualisiert um 11.10 Uhr.

Gegen elf Uhr hatte die KVG die Störung behoben, sodass ab da an die Trams wieder auf den normalen Strecken fahren konnten, wenn auch zunächst mit Verspätungen.

Der genaue Grund für die Störung ist noch nicht bekannt.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.