Sanitätshaus Medicus

Wohnraumberatung - Generationenübergreifender Service

+

Detlev Reimann, Wohnraumberater im Sanitätshaus Medicus, bietet Kunden nach Terminabsprache eine qualifizierte und kostenlose
Vor-Ort-Beratung bei allen Fragen zur Wohnraumanpassung an.

Ziel der Beratung ist es, die selbständige Lebensführung von älteren, behinderten oder erkrankten Menschen in ihrer vertrauten Umgebung so lange wie möglich zu gewährleisten.

 „Ideal wäre es, wenn Wohnräume immer vorausschauend – im Hinblick auf die Vermeidung von Barrieren – und für die Nutzung durch alle Generationen geplant und realisiert würden“, sagt der Experte. „Im Alter verbringen viele Menschen bis zu 80 Prozent des Tages in der eigenen Wohnung oder im eige-nen Garten. 

Das eigene Zuhause ist daher eng verknüpft mit dem Bedürfnis nach Unabhängigkeit und Selbstbestimmung, ausreichendem Schutz und Sicherheit, aber auch nach Behaglichkeit und Vertrautheit“, so Reimann. Schaue man sich die Wohnsituation älterer Menschen jedoch genauer an, werde deutlich, dass die eigenen vier Wände eben diesen Bedürfnissen oft nicht entsprächen. 

„Die Wohnung oder das Haus sind oft viel zu groß und können nicht mehr selbstständig bewältigt werden. Treppen und Türschwellen werden dann plötzlich zum fast unüberbrückbaren Hindernis, Bäder sind nicht mehr ohne weiteres nutzbar, Teppiche können Stolperfallen sein. 

Das Wohnen im eigenen Zuhause wird dann zur Herausforderung“, erklärt
Detlev Reimann. „Eine individuelle Wohnraumberatung, wie wir sie unverbindlich anbieten, kann daher helfen, Alltagsprobleme von Menschen mit Behinderung zu lösen, das Sturzrisiko von Senioren zu minimieren und die Orientierung – auch für demenzkranke Menschen – zu erleichtern“, so der Experte abschließend. (uko)

Das Markenzeichen „Generationenfreundlicher Betrieb – Service + Komfort“ dürfen Firmen führen, die spezielle Schulungen des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH) durchlaufen haben und eine entsprechende Beratungskompetenz im Bereich der Wohnraumberatung nachweisen können.

Sanitätshaus Medicus GmbH & Co. KG
Hannoversche Straße 34 - 34266 Niestetal, Tel. 0561 - 78 805 0 www.medicus-ks.de


Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.